Wie Feng Shui Ihren Eingang

Abgesehen von der Eingangstür selbst ist der Eingang (oder das Foyer) der kritische Raum in unserem Haus für erste Eindrücke. Tatsächlich betrachtet Feng Shui diesen Bereich (einschließlich der Eingangstür) als den Mund des Qi, aus dem alle Möglichkeiten in unser Leben fließen. Es ist ein Übergangsraum, der sich vom Alarmzustand Ihres Instinkts (draußen in der geschäftigen, geschäftigen Welt) in einen entspannteren und komfortableren Zustand (in einem sicheren, komfortablen Innenraum) verlagert. Der Erfolg eines guten Feng Shui-Eingangs hängt nicht wirklich davon ab, um welchen bestimmten Eingang es sich handelt, sondern darum, was mit dem Eingang gemacht wurde, egal was er ist.

Top-Tipps für den Feng Shui-Eingang Ihres Hauses

(Interessanter Leckerbissen: Im Feng Shui zieht eine rote Haustür positive Energie in das Haus. Eine schwarze Haustür zieht Wohlstand in das Haus. Ich bin mir jedoch nicht sicher, was eine rot-schwarze Tür tun würde…)

Ein Feng-Shui-Eingang in einem Studio-Apartment wird anders aussehen als ein Feng-Shui-Eingang in einem großen Wanderer. Aber die Stimmung von jedem wird ziemlich ähnlich sein – einladend, erholsam und bezaubernd.

Für den Eingang, der kein Eingang ist, dh das Haus, dessen Eingangstür buchstäblich zum Wohnzimmer oder zu einem Flur oder ähnlichem führt, ist es im Feng Shui wichtig, einen Raum zu schaffen, der die Energie von außen puffert, die in den Raum strömt, wenn sich die Tür befindet öffnen. Dies kann mit einem Flächenteppich, einer Garderobe und einem Stuhl erreicht werden – etwas in allen Höhenstufen, das die Person, die anmutig eintritt, unterbringt und sie innehalten lässt.

Feng Shui-Eingang Nr. 1: Vermeiden Sie die Anzeige persönlicher Gegenstände.

Bei schlechtem oder nicht vorhandenem Feng Shui im ​​Eingangsbereich werden sehr persönliche Gegenstände ausgestellt. Dies liegt daran, dass der Eingang als einer der öffentlichsten Räume in unserem Haus angesehen wird. Familienfotos werden beispielsweise besser in privateren Bereichen des Hauses angezeigt. Speichern Sie Ihre Familienfotos oder Schmuckstücke für Ihr Schlafzimmer, wo sie jeden Tag von Ihnen genossen und geschätzt werden.

Feng Shui Eingangsbereich Nr. 2: Kunst anzeigen.

Das heißt nicht, dass der Eingang frei von Persönlichkeit sein sollte. Genau das Gegenteil! Der Feng Shui Eingang ist ein perfekter Ort, um schöne Kunstwerke aufzuhängen. Es gibt wirklich den Ton für das gesamte Haus an. Stellen Sie also sicher, dass die Kunst Ihres Eintrags eine beruhigende, positive Wirkung auf die Zuschauer hat. Ausgeglichen durch einen kleinen Tisch oder ein Regal darunter, wird die Kunst Besucher und Bewohner immer wieder in ihrem Zuhause willkommen heißen.

Bei der Auswahl eines Kunstwerks für Ihr Zuhause sind bestimmte Überlegungen zu berücksichtigen. Blumen oder Früchte sind eine der sichersten Gestaltungsmöglichkeiten und beeinflussen die Energie in Ihrem Eingangsbereich nicht negativ. Vermeiden Sie Bilder von wilden Tieren, da diese Chaos in Ihr Zuhause bringen und Sie sogar in schlechte Laune versetzen können. Wenn Sie keine Lust haben, Ihren Wänden Kunst hinzuzufügen, fügen Sie Ihrem Eingangsbereich einen hübschen Spiegel, ein kleines Wasserspiel oder einen Teppich hinzu.

Feng Shui-Eingang Nr. 3: Schließen Sie alle fünf Feng Shui-Elemente in den Eingang ein.

Die fünf Elemente des Feng Shui (z. B. Wasser, Feuer, Erde, Metall und Holz) sind entscheidend für das Gleichgewicht und das positive Qi eines jeden Raums. Wenn alle im Eingangsbereich vertreten sind, wird ein Gefühl des Gleichgewichts und des Wohlbefindens den Raum durchdringen. Während einige dieser Elemente möglicherweise bereits im Eingangsbereich Ihres Hauses vorhanden sind, ist es wichtig, alle fünf Elemente zu integrieren, damit sie zusammenarbeiten können, um Gleichgewicht und Harmonie zu schaffen. Wenn eines oder mehrere der Elemente in Ihrem Zuhause fehlen, können Ihr Körper und Ihre häusliche Umgebung aus dem Gleichgewicht geraten.

Wasser kann über ein kleines Wasserspiel in Ihrem Eingangsbereich hinzugefügt werden, wenn Sie sich besonders schick fühlen, aber auch ein Hauch von blauer Farbe oder kurvigen Mustern würde funktionieren. Feuer ist das Element, mit dem Sie besonders vorsichtig sein müssen, da das Hinzufügen von zu viel Rot in Ihren Eingangsbereich für das Feng Shui Ihres Hauses gefährlich sein kann. Die Erde wird durch neutrale Töne wie Cremes und Brauntöne dargestellt, die sich leicht an Ihren Wänden oder Möbeln anbringen lassen. Kristalle sind auch eine weitere großartige Möglichkeit, dieses Element Ihrem Zuhause hinzuzufügen. Metall lässt sich leicht zu Ihrem Zuhause hinzufügen und ist auf vielen Accessoires oder Möbelstücken vorhanden. Schließlich kann Holz mit einer Bank oder einem kleinen Tisch in Ihren Eingangsbereich gelangen, oder Sie können Ihrem Zuhause echte Pflanzen hinzufügen, um einen Hauch von Feng Shui zu erhalten.

Lesen Sie auch  So verwenden Sie Graffiti, um Ihrem Zuhause Charakter zu verleihen
Lesen Sie auch  Wie man einen Stuhl neu polstert - Makeovers, zum Sie anzuspornen

Feng Shui Eingang Nr. 4: Hängen Sie einen Spiegel strategisch auf.

Spiegel sind im Feng-Shui-Eingangsbereich umstritten, obwohl der Schlüssel nicht darin besteht, ob ein Spiegel in den Spiegel gehängt werden soll oder nicht, sondern wo er aufgehängt werden soll. Spiegel sind eine durchdachte Installation im Eingangsbereich, die für Last-Minute-Untersuchungen vor dem vollständigen Betreten oder Verlassen des Hauses nützlich ist. Das Aufhängen eines Spiegels direkt gegenüber der Vordertür im Eingangsbereich ist jedoch ein schlechtes Feng Shui, da angenommen wird, dass es Qi über reflektierende Eigenschaften direkt aus der Tür zurückschickt. (In diesem Fall ist Qi mit Wohlstand verbunden.)

Platzieren Sie Ihren Eingangsspiegel senkrecht zu Ihrer Haustür. Wenn Sie sich entscheiden, einen Spiegel aufzuhängen, versuchen Sie, eine bestimmte Absicht damit zu verbinden, um Ihnen und Ihrem Zuhause gute Energie zu bringen. Wenn Sie weiter in Ihr Zuhause auf dem Flur gelangen, können Spiegel für positive Energie fast überall platziert werden. Möglicherweise möchten Sie vermeiden, einen Spiegel am Ende eines Flurs anzubringen, da dies den Energiefluss um Ihr Haus verlangsamen kann. Auf einem Treppenabsatz oder einer Treppe ist ein Spiegel eine großartige Möglichkeit, den Raum um Sie herum zu erweitern.

Spiegel eignen sich hervorragend, um einen kleinen oder sogar winzigen Eingangsbereich etwas expansiver wirken zu lassen, da sie Licht reflektieren und einen Raum optisch vergrößern. Im Feng Shui ist dies eine gute Sache, solange man sich daran erinnert, dass Spiegel nicht selektiv reflektieren. Das heißt, sie spiegeln alles wider – das Gute und das Schlechte. Geben Sie Ihrem Spiegel nur positive Dinge zum Reflektieren (wie keine harten Kanten), und Ihr Feng-Shui-Eingang wird die Vorteile nutzen.

Feng Shui-Eingang Nr. 5: Machen Sie den Fluss des Eingangs instinktiv.

Ordnen Sie den Eingang so an, dass ein Besucher instinktiv weiß, was erwartet wird und wohin er gehen soll, allein aufgrund des Flusses des Raums selbst. Verwenden Sie visuelle Hinweise wie Grafiken oder physische Hinweise wie Teppiche, um Ihren Besuchern zu helfen, nahtlos und bequem durch den Raum zu navigieren.

Feng Shui-Eingang Nr. 6: Entfernen Sie Hindernisse für das Öffnen und Schließen der Tür.

Wenige Dinge sind so beunruhigend, wenn man sie in einen Raum einführt, als wenn man sich nicht vollständig eingeladen fühlt. Genau das passiert, wenn sich eine Haustür nicht vollständig öffnen lässt oder wenn eine Person bei geöffneter Tür nicht sicher eintreten kann. Entfernen Sie alle Verstopfungen wie Schuhe, Mäntel, Regenschirme, Taschen usw. Stellen Sie als langfristige Lösung eine intuitive Schuhablage an der Vordertür und an Kleiderbügeln oder Haken für andere Gegenstände bereit. Ein Stuhl oder eine Bank ist eine nette Geste, da sie einen Platz zum Sitzen bietet, während die Schuhe ausgezogen werden.

In der Tat ist Unordnung in einem Feng-Shui-Raum niemals willkommen, und der Eingang ist sicherlich keine Ausnahme. Unordnung sorgt für physische und visuelle Blockaden, stört den Energiefluss sofort und erzeugt ein unzusammenhängendes Gefühl im Raum. Stellen Sie Orte bereit, an denen Dinge, die normalerweise an der Tür verschüttet werden, platziert werden können – ein Tablett auf einer Konsole für Schlüssel und Post, Haken an der Wand für Mäntel und Hüte usw.

Lesen Sie auch  So erstellen Sie verträumte Schlafzimmer mit Bettvorhängen

Wenn Sie noch kein gutes Organisationssystem haben, ist es an der Zeit, über das Hinzufügen eines Systems zu Ihrem Eingangsbereich nachzudenken. Alles in Ihrem Eingangsbereich sollte für einen bestimmten Zweck vorhanden sein, und Sie möchten nützliche Möbel und Accessoires auswählen, die Sie und den Weg Ihres Besuchers nicht blockieren. Der Eingangsbereich gibt den Ton für das ganze Haus im Feng Shui an. Wenn Sie jeden Tag von der Arbeit in ein überfülltes Zuhause zurückkehren, nehmen Sie diese Energie sofort in Ihrem Körper auf und fühlen sich gestresst. Wenn Sie einen organisierten Eingangsbereich haben, werden Sie sich beim Betreten Ihres Hauses sofort in Ruhe fühlen und bereit sein, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen.

Lesen Sie auch  10 Nähprojekte für Anfänger, die Ihr Zuhause besonders gemütlich machen können

Feng Shui-Eingang Nr. 7: Verwenden Sie die Beleuchtung effektiv.

Eingänge können im Vergleich zu anderen Räumen im Haus recht kleine Räume sein. Dies ist natürlich nicht immer der Fall, aber wenn dies der Fall ist, wird die Beleuchtung der Schlüssel sein. In jedem Feng-Shui-Design werden kleine Räume, die dunkel sind, als Stimmungsdepressoren betrachtet. Gutes Feng Shui empfiehlt, dass hellere Eingangsfarben im Allgemeinen wünschenswerter sind, ebenso wie Deckenbeleuchtung.

Eine Lampe oder eine sekundäre Lichtquelle an der Vordertür ist nach Möglichkeit eine weitere Möglichkeit, die Beleuchtungsoptionen für den Eingangsbereich zu verbessern. Stellen Sie sich vor, Sie kehren abends mit einem sanften Licht nach Hause zurück, um Sie zu Hause willkommen zu heißen. Fühlt sich das nicht einfach gemütlich an?

Versuchen Sie, Lichter in verschiedenen Höhen in Ihrem Eingangsbereich zu haben, indem Sie eine Deckenleuchte und dann eine separate Lampe hinzufügen. Wenn Sie Fenster im Eingangsbereich haben, verwenden Sie Rollläden, um das natürliche Licht zu maximieren, das Ihr Zuhause erlebt, und bieten Sie bei Bedarf auch Privatsphäre. Ein Eingangsbereich sollte gut beleuchtet sein, um eine einladende Energie in Ihrem Zuhause zu erzeugen. Haben Sie eine gute Beleuchtung sowohl von innen als auch von außen und genießen Sie es, möglichst viel natürliches Licht in Ihr Zuhause zu bringen. Öffnen Sie die Fenster in Ihrem Eingangsbereich, um die Energie Ihres Zimmers regelmäßig zu reinigen.

Feng Shui Eingang Nr. 8: Verwenden Sie viel Grün oder frische Blumen.

Im Feng Shui ist das Pflanzenleben eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, einen Raum mit Vitalität und positiver Energie zu füllen. Darüber hinaus kann eine große Anlage für Einträge, die ein wenig Hilfe bei der Erstellung oder Beibehaltung ihres eigenen Fußabdrucks benötigen, als „Wand“ oder Puffer dienen und so eine visuelle Barriere schaffen, genau dort, wo Sie sie benötigen.

Eine Sache, an die Sie sich im Feng Shui unbedingt erinnern sollten, ist, dass tote Pflanzen keine gute Ergänzung für Ihr Zuhause sind. Stellen Sie sicher, dass alle Pflanzen, die Sie dem Eingangsbereich Ihres Hauses hinzufügen, gut gepflegt werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern und Ihrem Haus gute Energie zu bieten. Abgestorbene Pflanzen symbolisieren den Tod und reduzieren die positive Energie in Ihrem Zuhause. Die Art der Pflanzen, die Sie in Ihren Raum einführen, ist auch entscheidend für die Schaffung eines guten Feng Shui. Wenn möglich, wählen Sie Pflanzen mit runden Blättern im Gegensatz zu spitzen Blättern. Eine Jadepflanze ist eine fantastische Ergänzung für jeden Eingangsbereich, wenn Sie genügend Platz und Sonnenlicht haben, um einen zuzulassen. Andere gute Optionen für den Eingang zu Hause sind eine Gummipflanze oder eine chinesische Geldpflanze, die beide runde Blätter haben und leicht zu pflegen sind.

Wenn Sie zwei Pflanzen auf beiden Seiten der Haustür platzieren, kann dies gute Energie in Ihr Haus bringen. Dies ist einer der besten Orte, um Pflanzen und Blumen zu platzieren, da es das Chi verlangsamt, bevor es in Ihr Zuhause gelangt. Es ist gut, sich schnell bewegende Energie zu verlangsamen, bevor sie in Ihr Haus gelangt, da sie die Gesundheit Ihres Hauses schädigen kann. Pflanzen in diesem Bereich tragen auch zur natürlichen Holzenergie Ihres Hauses bei. Holz kann jede negative Energie abweisen, und große Pflanzen sind ideal für diesen Zweck. Während große Pflanzen selbst einen großen Unterschied in der Energie bewirken können, müssen Sie erwägen, Ihrem Eingang zu Hause mehrere kleinere Pflanzen hinzuzufügen, um die gleiche Wirkung zu erzielen.

Lesen Sie auch  Wie man einen Stuhl neu polstert - Makeovers, zum Sie anzuspornen
Lesen Sie auch  So verwenden Sie Graffiti, um Ihrem Zuhause Charakter zu verleihen

Amateurecke: Eine reale Anwendung für einen Feng Shui-Eingangsbereich

Der Eingang dieses Hauses ist nur wenige Schritte von einem Flur entfernt, der im Wesentlichen das Zentrum des Obergeschosses darstellt. Das Wohnzimmer, das Esszimmer, der Flur des Schlafzimmers und die Treppe zum Keller berühren den Eingangsbereich. Dies ist kein ideales Layout für Feng Shui, aber es ist, was es ist. Lassen Sie uns ein paar Dinge über den Eingang diskutieren, die dieser Artikel berührt hat, positiv und negativ.

Die erste Feng-Shui-Anwendung war die Beseitigung aller Unordnung und des Mülls. Dieses „Regal“ direkt in der Tür ist so verlockend, Dinge zu platzieren, die kein bequemes Zuhause haben, dass es manchmal zu einem Abstellplatz für Müll wird. Zerbrochene und beschädigte Gegenstände sollten aus Ihrem Haus entfernt werden. Wenn etwas wirklich wichtig ist, sollte es repariert werden, damit es seinen wahren Zweck erfüllen kann. Sie können sich bei allen Gegenständen, die Sie entfernen, für die Freude und den Gebrauch bedanken, die sie Ihnen damals gegeben haben, und sie dann in ein neues Zuhause umziehen.

Ein einfacher Teppich aus Flor-Fliesen ist einer der Hauptfaktoren für die Abgrenzung des „Eingangs“ im Vergleich zum Rest des Hauses.

Einige positive Feng-Shui-Aspekte dieses Eingangs umfassen eine Sperrwand zur Identifizierung des Eingangs, einen Ausschnitt innerhalb der Wand, um einen visuellen Zugang zum und vom Eingang ins Wohnzimmer zu ermöglichen, einen Spiegel an der Seitenwand, Schuhablage und eine Bank. Während der Eingang selbst kein Grün enthält, gibt es eine Zimmerpflanze innerhalb der direkten Augenlinie, wenn sie von außen hereinkommt, was zählt. Das Entfernen einiger Schuhe in der Schuhablage wäre eine gute Idee, um das Gefühl der Frische im Eingangsbereich zu verbessern. Das Holz auf der Aufbewahrungsbank ist eine einfache Möglichkeit, eines der fünf Elemente in den Eingangsbereich Ihres Hauses zu integrieren und bietet gleichzeitig eine praktische Lösung für Ihre Aufbewahrungsbedürfnisse.

Die Platzierung des Spiegels und der Pflanze in diesem Haus sind hervorragende Beispiele für das Hinzufügen dieser Gegenstände in einem Eingangsbereich. Sie brauchen keinen großen Platz für eine Pflanze wie diese und die abgerundeten Blätter schaffen eine einladende Umgebung in jedem Haus. Ein bisschen Natur in einen ansonsten ziemlich dunklen und schmuddeligen Raum zu bringen, ist eine großartige Lösung für einen Eingangsbereich ohne viel natürliches Licht. Wir empfehlen, eine kleine Lampe oder ein hübsches Deckenlicht in diesen Bereich einzubauen, um dem Eingang mehrere Lichtquellen hinzuzufügen.

Der Eingang zu Ihrem Haus ist einer der Schlüsselbereiche, auf die Sie Feng Shui anwenden können. Wie Sie sehen, ist es nicht allzu schwierig, die fünf Schlüsselelemente in diesen Bereich einzubeziehen, und Sie werden feststellen, dass dies die Energie Ihres Hauses sowohl für Ihre Familie als auch für alle Besucher vollständig verändern kann. Wenn Sie einen Spiegel an der richtigen Stelle, einige Pflanzen und die fünf Elemente hinzufügen, wird Ihr Eingangsbereich in diesem Jahr dringend benötigt. Versuchen Sie, alle Unordnung in diesem Bereich zu beseitigen, um einen guten Feng-Shui-Eingang und ein Gefühl der Ruhe und Entspannung zu schaffen, wenn Sie nach der Arbeit Ihr Zuhause betreten.