Sollten Sie mit Ihrem Kamin ventless gehen?

Einen Kamin zu haben ist wirklich eine wunderbare Sache, sowohl aus ästhetischer als auch aus thermischer Sicht. Wenn Sie noch nie einen Kamin besessen haben, möchten Sie vielleicht etwas über das Wunder erfahren, das der ventless Gaskamin ist. Hier finden Sie einen umfassenden Überblick darüber, was diese Art von Produkt zu bieten hat und was es ist die Risiken und Vorteile eines solchen, und dann begeben wir uns auf eine Reise, um Ihnen zu helfen, den besten ventless Gaskamin auf dem Markt zu finden.

Vor- und Nachteile von ventless Gaskaminen

Wenn Sie die Vor- und Nachteile eines ventless Gaskamins kennen, werden Sie feststellen, ob diese Investition für Sie geeignet ist oder nicht. Schauen wir uns also die Vorteile an, die eine solche Installation bieten kann:

  • Im Vergleich zu belüfteten Kaminen sind belüftungslose Systeme kostengünstiger, insbesondere wenn Sie bedenken, dass belüftete Modelle im Rahmen ihres Einrichtungsprozesses möglicherweise umgebaut werden müssen.
  • Ein ventless Gaskamin erzeugt keinen Ruß, wie es Holzkamine tun.
  • Sie sind nicht auf einen bestimmten Raum beschränkt, wenn es um die Installation eines ventless Kamins geht. Sie können ihn also praktisch jedem Raum hinzufügen, in dem Sie eine zusätzliche Heizquelle benötigen.
  • Auch hier ist ein ventless im Vergleich zu einem belüfteten Kamin energieeffizienter. Es hat keine Lüftungsschlitze, was bedeutet, dass keine Wärme aus dem Rauchabzug entweicht.

Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass ventless Gaskamineinheiten einige Nachteile aufweisen. Diese Nachteile hängen jedoch davon ab, womit Sie diese Kamine verglichen haben:

  • Es gibt bestimmte Bereiche, in denen Sie jetzt einen ventless Gaskamin installieren können, da dies gegen die örtlichen Vorschriften verstößt. Die Entscheidung, dies trotz dieser Vorschriften zu tun, kann zu einer Geldstrafe und zum Entfernen der Kamine führen.
  • Aufgrund der Gasverbrennung tritt etwas Wasserdampf auf, was in einem Haus mit bereits alarmierend hoher Luftfeuchtigkeit problematisch sein kann.

Ventless VS Vented

Es gibt zwei Arten von Gaskaminen, die auf unterschiedliche Weise funktionieren:

  • Ein belüfteter Kamin verwendet Erdgas oder Propan als Brennstoff für das Feuer und verfügt über Lüftungsschlitze, die nach außen führen. Eine der Entlüftungsöffnungen dient als Ansaugkanal, der Luft in den Kamin saugt, während die andere als Entlüftungsöffnung verwendet wird, um die beim Verbrennen entstehenden Dämpfe zu beseitigen. Belüftete Kamine erfordern eine professionelle Installation, zumal die Kamine an die Gasleitungen Ihres Hauses angeschlossen werden müssen
  • Ein ventless Gaskamin hat eine andere Art von System, das ein Luft-Gas-Gemisch verwendet, um eine saubere Gasverbrennung zu erzeugen. Dies führt dazu, dass weniger Dämpfe beseitigt werden, wenn das Feuer brennt. Es ist jedoch äußerst wichtig, einen ventless Gaskamin zu wählen, der den Bundesvorschriften entspricht. Das heißt, es wurde in zugelassenen Labors getestet, um sicherzustellen, dass es den Sicherheitsstandards entspricht.
Lesen Sie auch  Schützen Sie Ihre Heimelektronik mit dem besten Überspannungsschutz
Lesen Sie auch  Haben Sie einen Abschleppdraht für Ihr Eigentum in Betracht gezogen?

Warum ventless gehen?

Wir könnten die Vorteile der Wahl eines ventless Gaskamins näher erläutern, einschließlich geringerer Installationskosten, geringerer Wahrscheinlichkeit eines Wärmeverlusts und geringerer Rußproduktion. Wir müssen jedoch ein wenig über die Kontroverse um ventless Gaskamine diskutieren, damit wir feststellen können, ob dies die richtige Option für Sie ist.

Eine der Stärken von ventless Gaskaminen wurde immer als erhöhte Sicherheit beworben, aber dieses Thema steht zur Debatte. Wenn Sie also eines davon für sich selbst erwerben möchten, lassen Sie uns dieses Thema eingehend untersuchen. Es gibt einige US-Vorschriften, die regeln, ob ventless Kamine legal sind oder nicht.

In etwa ⅓ der Bundesstaaten können Personen diese Einheiten ohne Einschränkungen auf diese Weise installieren. Kalifornien erlaubt keine ventless Kamine und Massachusetts hat in diesem Bundesstaat einige Einschränkungen. Einige andere Staaten regeln möglicherweise den Standort Ihres ventless Kamins, sodass Sie sie beispielsweise nicht im Schlafzimmer installieren können.

Ein Problem in diesem Sinne könnte der niedrige Sauerstoffgehalt sein, der in gut isolierten Häusern auftritt und daher die Innen- und Außenluft nicht schnell austauscht. Aus diesem Grund sollten Sie immer in Betracht ziehen, ventless Kamine mit ODS zu kaufen. ODS ist die Abkürzung für Oxygen Detection System. Dies ist ein Sensor, der niedrige Sauerstoffwerte erkennen und in diesem Fall die Brenner ausschalten kann.

Suchen Sie auch nach Geräten mit integrierten Kohlenmonoxiddetektoren. Wenn diese Sensoren einen hohen Kohlenmonoxidgehalt erkennen, schaltet das System die Heizung automatisch ab und verhindert so eine potenzielle Gefahr. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen genauen Blick auf den entlüftungsfreien Gaskamin zu werfen, den Sie kaufen möchten, um sicherzustellen, dass er den nationalen Anforderungen entspricht und Sicherheitsfunktionen bietet, die sowohl Ihre Integrität als auch die Ihres Zuhauses beruhigen.

Sicherheitstipps

Nehmen wir an, Sie haben ein Herz für den Kauf und die Installation eines ventless Gaskamins. Selbst wenn diese Geräte vor dem Verkauf an die Öffentlichkeit getestet werden und einigen Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen entsprechen, erhalten Sie eine Liste mit Tipps, die Ihre Sicherheit weiter gewährleisten können:

  • Die mit Ihrem Kamin gelieferten Gasprotokolle sollten gemäß den Anweisungen des Herstellers angeordnet werden. Das Einhalten der angegebenen Konfiguration kann für Ihre Sicherheit von entscheidender Bedeutung sein. Es ist auch wichtig, dass Sie den Zustand dieser Protokolle mindestens einmal pro Jahr überprüfen und gegebenenfalls gemäß den Anweisungen in der Bedienungsanleitung reinigen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre ODS- und CO-Detektoren einmal pro Jahr testen. Möglicherweise müssen Sie auch zusätzliche CO-Melder installieren. Unter der Annahme, dass Ihr einzelner Detektor fehlerhaft funktioniert, ist es für Sie sehr schwierig, das Vorhandensein von Kohlenmonoxid im Haus zu erkennen, da es sowohl geschmacks- als auch geruchsneutral ist. Zusätzliche Detektoren können CO-Werte erkennen, falls einer von ihnen ausfällt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie brennbare Möbel und Gegenstände vom Kamin fernhalten. Dies umfasst alles von Polsterung bis zu Vorhängen. Alles, was brennbar ist, sollte mindestens einen Meter vom Kamin entfernt sein.
Lesen Sie auch  Holen Sie sich die volle Leistung, wenn Sie mit einer Heckzinkenfräse tief graben müssen
Lesen Sie auch  10 Leder-Werkzeuggürtel für den Heimwerker

Was in einem ventless Gaskamin zu verbrennen ist

Wenn Sie jemals einen ventless Gaskamin entdeckt haben, haben Sie vielleicht gesehen, dass er Protokolle enthält, was ziemlich verwirrend ist, da diese mit Gas betrieben werden sollen, oder? Nun, es gibt so etwas wie ein ventless Gasprotokoll, eine Art Gasgerät. Diese Gasprotokolle geben Feuchtigkeit und Wärme an den Raum ab, in dem sie installiert sind, zirkulieren dieselbe Luft zurück in den Raum und liefern Wärme.

Ein ventless Gaskamin sollte niemals etwas anderes als Erdgas oder Propan verbrennen. Sie sollten niemals versuchen, Holz oder etwas anderes zu verbrennen, das Rauch in einem entlüftungsfreien Kamin erzeugt, da das System diese Dämpfe nicht sicher außerhalb Ihres Hauses ablassen kann, da dafür keine Abluftöffnungen geschaffen wurden.

Beste ventless Gaskamine

1. ProCom Ventless Dual Fuel Herd

Der allererste Vorschlag, den wir für Sie auf Lager haben, ist dieser ventillose ProCom-Gaskamin , der zu einem angemessenen Preis erhältlich ist und zufällig auch einer der Bestseller in seiner Kategorie ist. Es verfügt über ein Dual-Fuel-Technologie-System, das sowohl mit Erdgas als auch mit Propan arbeitet und eine Wärmeabgabe von 25.000 BTU bietet. Es ist mit einem eingebauten Thermostat ausgestattet, mit dem Sie die Temperatur im Raum regeln können, indem Sie die Ofenheizung ein- und ausschalten. Es verfügt über eine Piezo-Zündung mit integriertem ODS, die den Kamin automatisch ausschalten kann, falls Kohlenmonoxidlecks festgestellt werden oder wenn Sauerstoff fehlt. Dieser ventless Gaskamin misst 13 x 33,5 x 25 Zoll und wiegt etwas weniger als 50 Pfund. Er funktioniert in Räumen mit einer Größe von mindestens 900 Quadratfuß.

2. Duluth Forge DFS-300T-3AS Ventless-Gaskamin mit zwei Brennstoffen

Mit einem stilvolleren Erscheinungsbild und der Möglichkeit, zwischen mehreren Rahmen (einschließlich wunderschöner Oberflächen wie Kastanieneiche, Heritage Cherry oder Walnuss) zu wählen, die mit Ihrer vorhandenen Raumdekoration kompatibel sind. Ähnlich wie das Modell, das wir uns zuvor angesehen haben, verfügt auch dieses über eine Dual-Fuel-Technologie, sodass sowohl Propan als auch Erdgas als Kraftstoff verwendet werden können. Tatsächlich hat es viele Eigenschaften des ProCom-Kamins gemeinsam: Er verfügt über einen eingebauten Thermostat, mit dem Sie den Brenner zyklisch steuern und die Wärmeabgabe steuern können (übrigens 26.000 BTU) Piezo-Zündung mit demselben ODS-Sensor zum Abschalten des Kamins, und die Zündung ist batterieunterstützt.

Lesen Sie auch  Betrachten Sie ein Hochbett mit Treppen über einem Etagenbett

3. Duluth Forge Entlüftungsfreier, ventillloser Gaskamineinsatz mit zwei Brennstoffen – 26.000 BTU

Vom selben Hersteller wie oben haben wir diesen ventless Gaskamineinsatz, der eine praktikable Alternative für diejenigen ist, die nicht den gesamten Rahmen kaufen möchten, da sie bereits über das zusätzliche Setup verfügen und nur den Einsatz benötigen. Wie erwartet weist es viele Ähnlichkeiten mit dem entlüftungsfreien Gaskamin Duluth Forge DFS-300T-3AS auf. Es hat eine Wärmeabgabe von 26.000 BTUs und kann eine Fläche von bis zu 1.350 Quadratfuß abdecken. Es kann mit Erdgas und Propan betrieben werden, ähnlich wie das andere System, das wir uns heute angesehen haben. Es verfügt über fünf handbemalte Holzscheite mit einem sehr realistischen Design aus hochwertigen Keramikfasern. Es wird mit einer Fernbedienung geliefert, mit der Sie den Thermostat einstellen und das Ein- und Ausschalten des Kamins aus der Ferne steuern können.

Lesen Sie auch  15 wunderschöne Ideen für gewebte Wandbehänge, um diese leere Wand zu dekorieren

4. Angenehmer Herd 20.000 BTU 23,5 Zoll. Kompakter Gasentlüftungsfreier Herd

Wenn Sie etwas mit etwas weniger Leistung suchen, können Sie sich für den Pleasant Hearth VFS2-PH20DT ventless Kamin entscheiden, der eine Wärmeleistung von 20.000 BTU hat und Bereiche von bis zu 700 abdecken kann Quadratfuß. Genau wie die Modelle, die wir uns zuvor angesehen haben, verfügt auch dieses über eine Dual-Fuel-Technologie, sodass Sie je nach Bedarf zwischen Erdgas und Propan wählen können. Es verfügt über einen Thermostat-Bedienknopf, mit dem Sie Ihre ideale Raumtemperatur beibehalten können. Der Brenner arbeitet mit zwei Flammenreihen für ein besseres optisches Erscheinungsbild. Sie können das Gebläse mit variabler Drehzahl separat erwerben, wenn Sie eine leistungsstärkere und gleichmäßigere Wärmeverteilung wünschen.

5. Duluth Forge Ventless Linearwand-Gaskamin – 26.000 BTU

Wir haben noch einen Duluth ventless Gaskamin , den wir Ihnen zeigen wollten. Es arbeitet mit einer Wärmeleistung von 26.000 BTU und ist mit einer patentierten Dual-Fuel-Technologie ausgestattet. Es kann Flächen von bis zu 1.400 Quadratfuß erwärmen, was es ideal für größere Räume macht. Mit der Thermostatsteuerung können Sie den Brenner mit Strom versorgen und ihn ein- und ausschalten, um die Temperatur im Raum besser steuern zu können. Es hat auch die Piezo-Zündung, die bei anderen Duluth-Modellen zu finden ist, die durch den Sauerstoffmangelsensor vervollständigt wird und die Wärme abschaltet, wenn Sauerstoffmangel auftritt oder Kohlenmonoxid erkannt wird.

Fazit

Wenn Sie ventless Gaskamine mit belüfteten vergleichen, sind die Kosten niedriger, weshalb viele Leute diese Einheiten der Alternative vorziehen. Der Kauf und die Installation eines ventless-Kamins kostet normalerweise zwischen 1.000 und 5.000 US-Dollar, während belüftete Geräte zwischen 3.500 und 8.000 US-Dollar kosten, um sie zu kaufen und installieren zu lassen.