Porzellan gegen Keramikfliesen ist eine Entscheidung, die von Budget und Zweck bestimmt wird

    Wenn Sie heutzutage in einen Fliesenladen gehen, werden Sie mit einer Vielzahl von Optionen konfrontiert, nicht nur in Bezug auf das Design, sondern auch in Bezug auf die Materialien. Selbst bei so vielen Auswahlmöglichkeiten sind zwei der beliebtesten Typen Porzellanfliesen und Keramikfliesen. Bevor Sie sich in den Laden begeben, ist es eine gute Idee, die einzelnen Materialien und die Vor- und Nachteile der Auswahl von Porzellan gegenüber Keramikfliesen für Ihr Heimwerkerprojekt zu verstehen.

    Der Verwendungszweck muss bei der Wahl zwischen Porzellan und Keramik eine Rolle spielen.

    Was ist der Unterschied?

    Gemäß HomeBuild, Die Verwendung von Keramikfliesen reicht Jahrhunderte zurück, als Tonfliesen als Dachmaterialien verwendet wurden. Obwohl das Wort „Keramik“ von dem griechischen „Keramik“ abgeleitet ist, was „Keramik“ bedeutet, hat es seinen Ursprung im Sanskrit und bedeutet „brennen“. Dies liegt daran, dass Keramik in einem Brennofen zu ihrem harten Zustand gebrannt wird.

    Porzellan ist auch eine Art Keramik, aber es ist viel härter, weil es auf eine höhere Temperatur gebrannt wird, was zu einer Verglasung führt. Auf diese Weise entwickelt das Material seine wasserdichten Eigenschaften. Beide Arten von Materialien finden sich in historischen Gebäuden, die Jahrhunderte zurückreichen.

    In einem Raum können verschiedene Farben, Arten und Arten von Keramikfliesen gemischt werden.

    Die grundlegenden Eigenschaften von Porzellan und Keramik bestimmen, wo Sie die Materialien verwenden können, da nicht alle Fliesen für alle Bereiche eines Raums geeignet sind. Einige Fliesen eignen sich hervorragend für den Badezimmerboden, aber die Fliesen, die Sie für die Wand ausgewählt haben, sind möglicherweise nicht sicher und haltbar für den Küchenboden. Wenn Sie sich Kacheln ansehen, stellen Sie möglicherweise fest, dass sie eine Nummer haben, die als PEI-Bewertung bezeichnet wird. Die meisten Porzellanfliesen wurden mit einem Abriebtext des Porzellan-Email-Instituts bewertet und bewertet. Die PEI-Skala hilft den Verbrauchern, die richtige Art von Fliesen für den richtigen Bereich des Hauses auszuwählen. Die Skala reicht von 0 bis 5 – vom leisesten bis zum härtesten.

    • – Diese Fliesen sollten nicht als Bodenbelag verwendet werden und sind am besten auf Wände beschränkt.
    • PEI 1 – Fliesen mit dieser Bewertung sind für Bereiche wie Badezimmerböden in Wohnbereichen gedacht, in denen normalerweise keine Schuhe getragen werden. Sie eignen sich auch für Wände.
    • PEI 2 – Diese Fliesengruppe eignet sich am besten für Wohngebiete, in denen kein reger Verkehr herrscht. Sie eignen sich nicht für stark beanspruchte Bereiche wie Küche oder Eingangsbereich.
    • PEI 3 – Diese Fliesen sind robust genug für alle Bereiche des Hauses, einschließlich Arbeitsplatten und Badezimmerböden.
    • PEI 4 – Fliesen in dieser Gruppe sind stark genug für den regelmäßigen Fußgängerverkehr in der Wohnung und für eine Vielzahl von gewerblichen Anwendungen.
    • PEI 5 – In stark frequentierten Bereichen, in denen viel Feuchtigkeit oder abrasiver Schmutz vorhanden ist, werden diese Fliesen normalerweise verwendet. Diese werden auch in Schwimmbädern eingesetzt.

    Die Vielfalt der verfügbaren Formen und Stile ist enorm.

    Keramikfliesen

    Manchmal auch Nicht-Porzellanfliesen genannt, werden sie aus Ton hergestellt rot oder weiß – das wird in einem ofen gebrannt. Unverglast sind sie typisch aus Terrakotta. Glanz- oder Mattglasuren verleihen der Fliese in der Regel das Muster und die Farbe. Keramikfliesen sind im Allgemeinen weicher als Porzellan, normalerweise mit einer PEI-Bewertung von 3 oder weniger. Dies bedeutet, dass sie anfälliger für Flecken und Abnutzung sind und weniger wasserbeständig sind. Dies bedeutet auch, dass sie für einige Verwendungszwecke nicht geeignet sind. Mit Sicherheit können Sie Keramikfliesen nicht im Freien verwenden, da sie viel Wasser absorbieren. Besonders in kälteren Gebieten mit Gefriertemperatur würde die Fliese bald reißen, wenn sich das Wasser im Inneren zusammenzieht und ausdehnt, wenn es gefriert und auftaut.

    Lesen Sie auch  Das schönste Badezimmer aller Zeiten fühlt sich an, als würde man in einem verlorenen Garten sitzen
    Lesen Sie auch  Die neuesten Baddesign-Trends sind funktional und fantastisch

    Diese bedruckte Fliese von Tilebar ist ein Beispiel für die kunstvolle Auswahl.

    Vorteile der Verwendung von Keramikfliesen

    Kostet weniger

    Insgesamt kostet Keramikfliesen etwa 60 bis 70 Prozent weniger als Porzellan. Die Ausnahme ist, wenn Sie das obere Ende der Keramikpreisspanne erreichen, wo es weniger Kostenunterschiede zwischen Porzellan und Keramikfliesen gibt. Am Budgetende des Spektrums ist der Preisunterschied weitaus größer. Die durchschnittlichen Kosten für Material und Verlegung von Keramikfliesen liegen zwischen 3 und 7 US-Dollar pro Quadratfuß für grundlegende Stile. Die Preise können dramatisch steigen, wenn Sie sich für High-End- oder technologisch fortschrittliche Designs interessieren.

    Einfacher zu schneiden

    Da Keramikfliesen nicht so dicht sind, ist das Schneiden einfacher. Dies kann besonders wichtig sein, wenn es sich bei der Fliese um ein DIY-Projekt handelt. Praktische Hausbesitzer können problemlos einen Fliesenschneider oder eine Nasskachelsäge für die Arbeit verwenden

    Keramikfliesen gehören zu den günstigsten Optionen.

    Wasserabweisend

    Glasierte Keramikfliesen sind mit einer Schicht bedeckt, die die Oberfläche schützt und sie schmutz- und wasserabweisend macht. Sie eignen sich für Badezimmer und Küchen, in denen die Luftfeuchtigkeit hoch sein kann.

    Eine Vielzahl von Designs

    Moderne Technologie hat die Stile und Designs von Keramikfliesen, die heute auf dem Markt erhältlich sind, erheblich erweitert. Verschiedene Formen, Muster, Drucke und Texturen öffnen die Tür, um Ihren Stil wie nie zuvor zum Ausdruck zu bringen. Techniken, die Keramik wie Stein, Marmor oder Holz aussehen lassen, sind nur einige der Optionen, die Sie haben.

    Keramikfliesen mit einem Aufdruck sind ein wunderbarer Akzent in einer Küche.

    Einfache Wartung

    Die Pflege von Keramikfliesen ist einfach und luftig: Verschüttetes und verschmutztes Material kann einfach abgewischt werden. Regelmäßiges Saugen und Kehren hilft, die Fliesen zu pflegen und das Finish zu erhalten.

    Wirklich langlebig

    Obwohl sie im Allgemeinen weicher sind als Porzellan, sind Keramikfliesen dennoch extrem haltbar. Sie sind aus Versehen sehr schwer zu knacken. Durch eine ordnungsgemäße Installation und regelmäßige Wartung können viele Jahre Schönheit und Langlebigkeit erzielt werden.

    Ein Feld kann verschiedene Kacheln mit unterschiedlichen Stilen kombinieren.

    Hypoallergen

    Da die Oberfläche von Keramikfliesen undurchlässig ist, eignen sie sich hervorragend zur Minimierung von Allergenen wie Pollen oder Staub. Ohne sich festzusetzen, können diese Partikel bei regelmäßiger Reinigung leicht abgewaschen oder abgewischt werden.

    Traditionelle Muster sind auf Keramikfliesen üblich.

    Nachteile der Verwendung von Keramikfliesen

    Benötigt möglicherweise Dichtmittel

    Wenn Sie sich für eine unglasierte Keramikfliese entscheiden, muss diese versiegelt werden, um die Oberfläche vor allem vor Flüssigkeiten zu schützen. Fugenmörtel zwischen diesen Fliesen müssen ebenfalls zum Schutz versiegelt werden, zumal auch Schimmel in diesem Raum wachsen kann.

    Lesen Sie auch  So finden Sie die besten Farbschema-Ideen für Ihr Badezimmer
    Lesen Sie auch  Fantastische neue Inspiration für Badezimmer und Fliesen von Cersaie 2018

    Weniger bequem zum Stehen

    Die gleichen Eigenschaften, die sie langlebig machen, machen sie auch zu einer weniger bequemen Fußbodenoption.

    Orte in der Wohnung wie die vor dem Spülbecken in der Küche oder im Badezimmer benötigen einen Teppich, der das Stehen über einen längeren Zeitraum erleichtert. Wie bei jedem harten Boden erwärmen auch Teppiche das Raumgefühl und absorbieren Schall.

    Porzellanfliesen sind die haltbarste Option für ein Badezimmer wie in diesem Badezimmer von American Standard..

    Sie sind schwer!

    Wenn Sie diese in einem Badezimmer oder einer Waschküche in der oberen Etage verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass die Konstruktion Ihres Hauses das Gewicht tragen kann. Ihr Auftragnehmer sollte dies feststellen können. Wenn Sie die Kachel selbst installieren und der Bereich derzeit keine Kacheloberflächen aufweist, sollten Sie dies vor Beginn von einem Fachmann überprüfen lassen.

    Porzellan Fliese

    Während Porzellan gegen Keramikfliesen genau gleich aussehen können, gibt es kritische Unterschiede zwischen den beiden Typen. Denken Sie daran, dass Porzellan eine Keramik ist, die viel dichter und feuchtigkeitsundurchlässig ist. Porzellan ist normalerweise die bessere Wahl für Bereiche des Hauses, die mehr Verkehr haben, wie Eingangs- und Küchenböden. Auf lange Sicht wird Porzellan andere Arten von Bodenbelägen sowohl in Bezug auf Haltbarkeit als auch in Bezug auf das Erscheinungsbild übertreffen. Natürlich hat die Verwendung von Porzellan gegenüber Keramikfliesen wie bei jedem Material Vor- und Nachteile.

    Walker Zanger bietet neben modernen Stilen auch eine Vielzahl dramatischer Retro-Optionen.

    Vorteile der Verwendung von Feinsteinzeug

    Haltbarer

    Das gleiche Verfahren, das Porzellan dichter und weniger porös als Keramik macht, macht das Material auch weitaus haltbarer als Keramikfliesen. Porzellan ist fest und über die gesamte Dicke der Fliese gleich, während sich das Finish einer Keramikfliese nur auf der Oberfläche der Fliese befindet. Späne in Feinsteinzeug fallen im Allgemeinen nicht auf, da Farbe und Zusammensetzung im gesamten Material gleich sind. In einer Keramikfliese ist ein Chip auffälliger, da die Farbe im Inneren unterschiedlich ist. Porzellanfliesen sind tatsächlich härter als Granit. Richtig verlegte Feinsteinzeugfliesen können daher Jahrzehnte dauern.

    Die Technologie hat neue Stile von Porzellanfliesen ermöglicht, die wie Marmor aussehen.

    Beständig gegen Wasser und Flecken

    Da Porzellan gegen Keramikfliesen dichter ist, ist es auch beständiger gegen Flüssigkeiten. Manchmal wird eine geschmolzene Glasur aufgetragen, um die Oberfläche völlig wasserundurchlässig zu machen. Die Fähigkeit des Porzellans, Feuchtigkeit fernzuhalten, bedeutet auch, dass es fast unmöglich ist, sich zu verfärben. Nach Angaben der American Society for Testing and Materials (ASTM) haben Feinsteinzeugfliesen eine Wasserabsorptionsrate von höchstens 0,5 Prozent. Dies wird getestet, indem die Fliese fünf Stunden lang gekocht und dann 24 Stunden lang im Wasser stehen gelassen wird.

    Neutrale Feinsteinzeugfliesen können sowohl Texturen als auch subtile Schattierungen aufweisen.Die kräftigen Farben der Feinsteinzeugfliesen eignen sich perfekt für die Hauptbereiche des Hauses.

    Lesen Sie auch  Die neuesten Baddesign-Trends sind funktional und fantastisch

    Sehr einfache Wartung

    Porzellanfliesen sind leicht zu reinigen, da verschüttetes Material einfach abgewischt wird und für die Reinigung nur Wasser und ein mildes Reinigungsmittel zur Desinfektion der Oberfläche erforderlich sind. So langlebig sie auch sind, ungewöhnliche Dinge können passieren und eine Fliese kann beschädigt werden. In diesem Fall ist die Reparatur einfach, da Sie nur die kaputte Fliese ersetzen müssen. Dies ist der Grund, warum Installateure die zusätzlichen Fliesenstücke in der Regel dem Hausbesitzer überlassen.

    Lesen Sie auch  Design-Ideen, um Ihre Badezimmerdusche zu etwas Besonderem zu machen

    Großformatige Feinsteinzeugfliesen machen viele Nähte überflüssig.

    Nachteile der Verwendung von Keramikfliesen

    Das Gewicht!

    Genau wie bei Keramikfliesen ist das Gewicht von Porzellanfliesen ein Faktor, den Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie es in der oberen Ebene eines Hauses verwenden. Wenden Sie sich erneut an einen Experten, um sich zu vergewissern, dass der Innenausbau Ihres Hauses das Gewicht tragen kann, wenn Sie die Fliesen selbst verlegen möchten.

    Flaches Mischen mit 3D-Porzellanfliesen ist ein moderner Look.

    Schwieriger zu installieren

    Aufgrund der Dichte des Porzellans ist es schwieriger zu schneiden und möglicherweise nicht das Beste, was ein Heimwerker tun kann. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Installation viele Ecken oder komplizierte Verbindungen aufweist. Die Einstellung eines professionellen Installateurs ist möglicherweise die beste Vorgehensweise für die Installation von Keramik- und Porzellanfliesen.

    Porcelanosas Küchenrückwand ist wegen des Keramikfliesen-Stils dramatisch.

     Sie kosten mehr

    Porzellan gegen Keramikfliesen kosten im Allgemeinen mehr, besonders wenn Sie neuere Stile und solche mit kunstvollem oder komplexem Design suchen. Die Kosten für einen durchschnittlichen Porzellantyp betragen 9,50 US-Dollar pro Quadratfuß installiert. Natürlich, wenn Sie sich in die benutzerdefinierte Auswahl wagen, Der Preis kann bis zu 25 USD oder mehr pro Quadratfuß betragen.

    Was aussieht wie Stein ist eigentlich Keramikfliesen.

    Käufer Vorsicht

    Nicht alles, was als „Porzellan“ bezeichnet wird, ist tatsächlich echtes Porzellan, zumal ein guter Prozentsatz der in den USA verkauften Fliesen importiert wird. Im Laufe der Jahre gab es unter Branchengruppen Meinungsverschiedenheiten darüber, wie Fliesen zertifiziert und die Wasserabsorptionsrate ermittelt werden sollen. Derzeit gibt es keine Regeln oder Vorschriften, aber die PTCA (Porcelain Tile Certification Agency) bietet ein freiwilliges Zertifizierungsverfahren an, an dem einige Dutzend große Hersteller teilnehmen. Blindtests haben jedoch gezeigt, dass fast 23 Prozent der getesteten Fliesen, die als „Porzellan“ gekennzeichnet waren, keine waren.

    Obwohl Sie das Kästchen mit den Kacheln für das PTCA-Zertifizierungszeichen markieren können, ist dies nicht unbedingt ein Vorteil, da einige weniger ehrliche Unternehmen es möglicherweise trotzdem ihrer Verpackung hinzufügen. Wenn Sie es wirklich wissen möchten, besuchen Sie die PTCA-Datenbank der Fliesenhersteller und ihrer Produkte.

    Großformatige Feinsteinzeugfliesen sind modern, aber kundenspezifische Fliesen sind auch teurer.

    Achten Sie beim Abwägen der Entscheidung, ob Porzellan oder Keramikfliesen verwendet werden, auf alle Faktoren. Sie möchten etwas, das für die Verwendung geeignet, langlebig und vor allem Ausdruck Ihres Stils und Ihrer Design-Sensibilität ist. Mit der Vielzahl von Fliesen, die heute erhältlich sind, sollten Sie kein Problem damit haben, etwas zu finden, das Sie lieben, egal welches Material Sie wählen.

    DIY Tafel Pflanzer

    Es ist die Jahreszeit, in der die meisten Menschen beginnen,...

    Comments

    DIY Tafel Pflanzer

    Es ist die Jahreszeit, in der die meisten...

    10 Tipps zum Erstellen einer gemütlichen Cottage-Küche

    Wenn Sie in einer ländlichen Gegend leben, ist...

    Gartentipps Teil I: DIY Hochbeete

    Reden wir über die Gartenarbeit. Betreibst du einen...