Moderne Stühle, die das Erscheinungsbild jedes Raumes schnell verändern

    Der Stuhl ist so ein grundlegendes Möbelstück – im Wesentlichen vier Beine und eine Sitzfläche. Doch Designer legen immer mehr Wert auf Stil und Funktion, wenn es um Stühle geht. Neue Konfigurationen heben unterschiedliche Materialien hervor, erweitern die visuellen Grenzen und huldigen klassischen Designs. Diese frischen, aussagekräftigen Stuhldesigns sind ideal, um einen Raum zu beleben, in dem Sie Abwechslung suchen, und können nicht komplett neu dekoriert werden. Ein neuer Sessel oder eine neue Sitzgruppe für den Esstisch kann einen Raum mit geringem Aufwand komplett umgestalten. Schauen Sie sich diese modernen Stühle an und finden Sie Ideen, wie Sie Ihre eigenen Räume aufrütteln können.

    Der Palm Stuhl von Bolia ist ein großartiges Beispiel für ein neues Design, das von der langen skandinavischen Tradition des zeitlosen Designs inspiriert ist. Der Stuhl wurde von Says Who entworfen und aus wunderschönem Holz in einem Design gefertigt, das gleichzeitig klassisch und modern ist. Der gepolsterte Sitz verleiht dem eleganten, geschwungenen Sitzdesign eine zusätzliche Textur. Der Sitz bietet sowohl Schönheit als auch Komfort und ist in schwarzer Eiche, Eiche, Walnuss und weißpigmentierter Eiche erhältlich. Für die Beine stehen schwarz gebeizte Eiche, geölte Walnuss, geölte Eiche und weißgeölte Eiche zur Auswahl.

    Schlanke goldene Beine verschmelzen mit der gebogenen Rückenlehne des Coast Chair von Ghidini 1961. Der Stuhl hat nicht nur schlichte röhrenförmige Beine, sondern ein leicht abgeflachtes Profil für das Bein, das beim Formen von Sitz und Rücken ab- und abfließt. Das Metall ist ausgesprochen glänzend und hell, hat aber dank der zurückhaltenden Art des Designs immer noch eine moderne, leicht minimale Kante. Die Sitze und Rückenlehnen können mit Leder oder anderen textilen Optionen bezogen werden. Der Stuhl wurde von Branch entworfen, einer Design- und Branding-Agentur, die 2013 von Josh Morenstein und Nick Cronan gegründet wurde. Die beiden waren zuvor Design-Direktoren für Yves Behars Sicherungsprojekt und die Marke Dr. Dre’s Beats.

    Der Utility Highback Armchair von Stellar Works ist eine visuelle Mischung aus klassischen Elementen und bietet ein industrielles Flair kombiniert mit einer absolut raffinierten Silhouette. Bei diesem von Neri & Hu entworfenen Stuhl steht der Komfort an erster Stelle. Das langlebige Highback-Modell ist Teil einer größeren Kollektion, die Loungesessel, Barhocker und Hocker aus luxuriösen Materialien der alten Welt umfasst. Die Massivholzbeine sind mit Sperrholzplatten, einem Messingfinish aus Edelstahl und einer Vielzahl von Polstermöglichkeiten gepaart. Diese aktualisierten Designs sind sehr vielseitig und können in nahezu jedem Raum des Hauses mit einer Vielzahl von Dekorationsstilen verwendet werden.

    Wenn einfacher Stil mit hohem Komfort das Ziel ist, dann ist der Aryn Stuhl von Inclass die perfekte Wahl. Entworfen von Jonathan Prestwich, sind die Sitze in 12 verschiedenen Kunststofffarben erhältlich, und Sie haben die Möglichkeit, die Sitze vollständig zu polstern. Die Stühle sind leicht, aber sehr langlebig und stark. Darüber hinaus eignen sie sich hervorragend als zusätzliche Sitzgelegenheit für Gäste, da beide Modelle – Kufengestell und vier Beine – gestapelt werden können, wenn sie nicht verwendet werden.

    Menschen auf der ganzen Welt lieben den Flow Stuhl von Plycollection, weil jeder Stuhl ein einzigartiges Aussehen hat. Das von Jakob Berg aus Dänemark entworfene Design ist makellos, da es aus Sperrholz ohne Schrauben oder Metallverbindungen besteht. Das geschwungene Design ist sowohl in optischer als auch in tatsächlicher Hinsicht leicht. Der Winkel und die Höhe der Rückenlehne sind die größten Merkmale, da jeder, der darin sitzt, es bequem finden wird. Noch besser ist, dass der Flow bis zu 10-fach gestapelt werden kann, was ihn zu einem weiteren idealen Stuhl für zusätzliche Sitzgelegenheiten bei Unterhaltung macht.

    Lesen Sie auch  Der Trully Outdoor Wicker Schaukelstuhl
    Lesen Sie auch  Unkonventionelle Stühle, die die grundlegendsten Möbelelemente neu erfinden

    Ebenfalls aus der Plycollection ist der Frame-Stuhl aus Sperrholz mit einer massiven Holzeinlage gefertigt, die zu einem einteiligen Stuhl geformt wurde. Die Dicke jedes Teils variiert mit dem Querschnitt, obwohl der Stuhl in einem einzigen Vorgang gepresst wird. Der von Komplot Design aus Dänemark entworfene Rahmen verfügt über einen Ausschnitt auf der Rückseite, der seinen Namen inspiriert und ihm ein optisch leichtes Aussehen verleiht. Das Design ist einfach und stark ohne Schwachstellen. Ein Bonus ist, dass der Stuhl auch seitlich bis zu sechs hoch gestapelt werden kann, was die Aufbewahrung sehr einfach macht. Es ist eine großartige Wahl für Räume, in denen Sie einen schönen Stuhl suchen, der unauffällig ist.

    Der weltweit anerkannte Designer Jaime Hayón schuf seinen ersten Plastikstuhl, der Eleganz und eine schöne Form hat, die mit Holz unmöglich wäre. Hayóns Milà Stuhl ist das Ergebnis seiner Kunst und ein sehr dynamisches Design. Er hat sich mit Magis Design zusammengetan und sein Spritzguss-Know-how genutzt, um dieses ganz besondere Stück herzustellen. Basierend auf den Formen der katalanischen Moderne ist der Stuhl sehr elegant, was man über viele Kunststoffteile nicht sagen kann. Der Stuhl würde im Esszimmer genauso gut aussehen wie auf der Terrasse und ist für beide geeignet, da er aus Polypropylen mit Glasfaserzusatz besteht. Das Magis-Logo ist auf jedem Produkt unserer Kollektion aufgedruckt und steht für Originalität.

    Der Tailor Chair von Offecct ist zugeknöpft, aber auf keinen Fall verstopft und zeichnet sich durch Charakter und außergewöhnlichen Komfort aus. Der Stuhl wurde von Louise Hederström aus Schweden entworfen und ist sehr tragbar, da er leicht zu zerlegen ist. Inspiriert von der Mode kann der Stuhl mit verschiedenen Textilien bekleidet werden. „Verschiedene Muster für Kleidung haben mich bei meiner Arbeit an Tailor inspiriert, und das gibt dem Stuhl einen einzigartigen Charakter. Die Art und Weise, wie Sitz und Rückenlehne zusammengefügt werden, wird mit Knöpfen hervorgehoben, ein wichtiges ästhetisches Detail “, sagt Hederström. Der Sitz ist aus laminiertem Holz gefertigt, mit Kaltschaum überzogen und dann vollständig gepolstert. Es ist ein sehr modisches Design, das überall gut aussieht.

    Der Penne Stuhl ist eine Mischung aus modernem Feingefühl und klassischem skandinavischen Design. Er ist ein bahnbrechendes Design, da er als erster Stuhl jemals Beine aus laminierten Holzrohren hat. Es wurde von Julia Läufer und Marcus Keichel für Lammhults entworfen und sollte zu einer Ikone und gleichzeitig zu einem Industrieprodukt werden. Es ist ein Design, das Handwerk und Technologie in einem lebendigen Design vereint. Von der vielseitigen Form bis zu den lustigen Farben ist es eine frische Bereicherung für jede Küche oder jedes Esszimmer. Sie können dieses Design auch im Freien verwenden, da es auch mit Beinen aus pulverbeschichteten Aluminiumrohren erhältlich ist, die für den Außenbereich geeignet sind. Bei Nichtgebrauch können diese Stühle auch zur Aufbewahrung gestapelt werden.

    Lesen Sie auch  Coole Stühle mit unerwarteten Designs und Funktionen

    Der Canteen Utility Chair ist eine vielseitige und langlebige Wahl, um einen Raum farbenfroh zu gestalten. Das Metall- und Holzdesign ist optisch leicht und die monochrome Verarbeitung ist sehr stilvoll. Der Stuhl wurde von Ed Carpenter und André Klauser für VG & P entworfen und ist in den Farben Weinrot, Signalrot, Hellrosa und Graphit erhältlich. Sowohl das Metall als auch das Holz sind farblich aufeinander abgestimmt. Das Unternehmen gibt an, dass der Stuhl vom klassischen Design des britischen Nachkriegsschulstuhls inspiriert war. Insgesamt ist es eine Form, die einfach, leicht und äußerst vielseitig ist. Der Rahmen besteht aus einem einzigen durchgehenden Stück gebogenem Präzisionsstahlrohr, so dass keine unschönen Schweißnähte entstehen. Der Sitz ist aus 12 mm dickem Sperrholz gefertigt, wodurch ein Materialmix entsteht, der ein bisschen Retro-Charakter hat.

    Lesen Sie auch  Der Trully Outdoor Wicker Schaukelstuhl

    Manchmal fühlen sich Gartenmöbel etwas unauffällig und stilvoll an, aber der Jeanette Chair von SP01 verpackt viel von beidem in seine ätherische Silhouette. Die niedrige Linie seines Profils, kombiniert mit dem Drahtgittersitz, macht es für jede Terrasse oder Plattform sehr schick. Der von Tom Fereday entworfene Sitz scheint wie ein Korb im weich geschwungenen Hauptrahmen zu schweben und bildet einen eleganten Sitz. Entworfen für den Außenbereich, ist es dank seines visuellen Flairs auch drinnen am Esstisch zu Hause. Der Stahldraht ist pulverbeschichtet und verfügt über drei Schutzschichten für eine lange Lebensdauer. Der Jeanette Chair ist auch mit Sitzpolster erhältlich oder kann mit einem weichen Sitzkissen für drinnen und draußen gepolstert werden.

    Der Nirvana Stuhl von Ronda Design ist bequem gepolstert, aber lässig elegant und hat ein schlichtes Profil, das sich perfekt für jeden Essbereich eignet. Die überschüssige Form ist ergonomisch und sehr bequem mit Leder oder einer anderen Textilart bezogen. Die Hauptstruktur des Stuhls besteht aus lackiertem Metall, das in Weiß, Schwarz, Graphit, mattem Kupfer, Titan oder mattem Messing ausgeführt werden kann. Nirvana wurde von Studio 28 entworfen und ist ein wunderschöner Stuhl.

    Unter den Massivholzdesigns ist der Merano Chair von TON super stylisch und ideal für einen Raum mit skandinavischem Flair. Das Design ist komfortabel und familienfreundlich, mit seinem Massivholzboden und den komplementären Formen aus gebogenem Sperrholz, aus denen Sitz und Rückenlehne bestehen. Innovative Technologie macht den Stuhl sehr leicht und unbeschädigt durch Schrauben, Nägel oder andere Metallteile. Der von Alex Gufler entworfene Stuhl ist ein Stück, das dank seiner robusten Konstruktion und attraktiven Linienführung zu einem beliebten Familienerbstück werden kann.

    Ein Ersatzgestell in Schlittenform ist die Basis des Gala Stuhls von Calligaris. Das schwarze Metall steht in optischem und strukturellem Kontrast zum gepolsterten Sitz und der gepolsterten Rückenlehne, die in edlem Samt oder luxuriösem Leder ausgeführt werden können. Die raffinierte Form ist ideal für ein modernes Esszimmer, das Stühle mit einem Hauch von Nostalgie braucht. Der röhrenförmige Rahmen ist mit einer rechteckigen Metallrückenlehne gekrönt. und elastische Gurte, die den gepolsterten Sitz stützen. Der Gala Stuhl, Teil einer Kollektion mit Hockern, wurde von Busetti / Garuti / Redaelli entworfen.

    Das zweifarbige Thonet 214, ein neues Design, das einen etablierten Klassiker ehrt, ist eine Spezialversion des berühmten Thonet Coffee House Chair 214. In vier frischen Farbkombinationen erhältlich, sind die Verbindungselemente des Stuhls heller als der Sitzring und die Beine . Das ursprüngliche Design von 1859 wurde von Studio Besau Marguerre neu interpretiert, wobei Flecken verwendet wurden, die dem Stuhl eine durchscheinende Wirkung verleihen. Die Farben erzeugen einen grafischen Effekt und betonen die Krümmung der Rückenlehne. Auch mit dem neuen Update ist das Thonet 214 das gleiche wie das Original: Sechs Teile, zehn Schrauben und zwei Muttern. Diese neue Farberneuerung bringt neues Leben in diesen klassischen Caféstuhl, der für jede Küche geeignet ist.

    Lesen Sie auch  Ein großartiger Sessel bietet Design-Substanz sowie Stil und Komfort
    Lesen Sie auch  Coole Stühle mit unerwarteten Designs und Funktionen

    Der Lansen Furniture Stuhl ist die perfekte Wahl für einen modernen Esszimmerstuhl, der einen hellen Farbtupfer bietet. Die x-förmige Basis besteht aus massivem Holz, das ein natürliches Finish aufweist. Der gepolsterte Sitz ist mit weichem Schaumstoff gefüllt und mit einem strapazierfähigen Textil bezogen. Der Sitz hat viele elegante Kurven und einen rechteckigen Raum im Rücken, der die Gesamtästhetik aufhellt. Das Flair der Jahrhundertmitte, das der Stuhl vermittelt, macht ihn nicht nur für das Esszimmer, sondern auch für das Wohnzimmer als Akzentstuhl ideal.

    Elegant und auffällig, hat der Duhome Accent Chair auch eine Mid-Century-Atmosphäre mit einer guten Portion Raffinesse. Der Schwung der abgerundeten, gepolsterten Rückenlehne ist dramatisch und sorgt für einen sehr bequemen Sitz. Der Velvet Accent Chair steht auf einem stabilen Metallgestell und verleiht jedem Raum im Haus einen Hauch von Glamour – vom Schlafzimmer über das Wohnzimmer bis zum Home Office. Die üppige graue Samtpolsterung passt perfekt zum Metall und bildet einen sehr attraktiven Stuhl.

    Ein weiterer Stuhl im Stil der Jahrhundertmitte sind die Green Forest Velvet Dining Chairs, deren Rückenlehne mit sattem Samt in einem Rautenmuster gesteppt ist. Die zusätzlichen Details auf der Rückseite sind eine sehr schöne Ergänzung für ein Esszimmer, insbesondere weil die Rückenlehnen besser sichtbar sind als die Vorderseiten der Stühle. Die Stühle sind bequem gepolstert und in einem zarten Rosa gehalten. Sie sind paarweise erhältlich und eignen sich ideal als Esszimmerstühle oder als Akzentstühle. Vier Metallbeine bilden die Basis des Stuhls und sind am Ende mit speziellen Gummipolstern ausgestattet, um den Boden zu schützen. Die gepolsterte Rückenlehne macht den Sitz für jede Zeit super bequem.

    Liebhaber des modernen Designs der Mitte des Jahrhunderts werden diese Belleze-Akzentstühle haben wollen, weil sie alle Merkmale aufweisen, die Kennzeichen dieser Design-Ära sind. Konturierte, gebogene Sperrholzsitze und -rücken sind gepolstert und mit einem Lederersatzstoff bezogen. Kontrastmaterialien aus dunklem Holz und die weißen Polster verleihen den Stühlen ein frisches Gefühl. Die geraden Holzbeine sind mit stilvollen Stahlstützen befestigt und zum Schutz des Bodens mit Polstern versehen. Die starke Struktur macht den Stuhl langlebig und wird das Wohnzimmer jahrelang schmücken.

    Der Francie Stuhl von Christopher Knight Home ist ein klassischer Esszimmerstuhl aus Holz mit modernem Flair und passt perfekt in jedes Esszimmer. In diesen stilvollen Stühlen mit spitz zulaufenden Beinen und einer einzigartigen, aber sparsamen Rückenlehne möchten die Gäste verweilen. Der Sitz ist mit einem neutralen Stoff bezogen, der problemlos in ein bestehendes Esszimmerdekor passt. Dies ist eine wirklich gute Wahl, um einen Speisesaal mit Mid-Century- oder skandinavischem Flair zu beleben.

    DIY Tafel Pflanzer

    Es ist die Jahreszeit, in der die meisten Menschen beginnen,...

    Comments

    DIY Tafel Pflanzer

    Es ist die Jahreszeit, in der die meisten...

    10 Tipps zum Erstellen einer gemütlichen Cottage-Küche

    Wenn Sie in einer ländlichen Gegend leben, ist...

    Gartentipps Teil I: DIY Hochbeete

    Reden wir über die Gartenarbeit. Betreibst du einen...