Mit diesen besten Gasgrills unter 500 US-Dollar müssen Sie nicht zu viel bezahlen

    Wenn es Zeit ist, einen neuen Gasgrill für den Garten zu kaufen , kann es zu einem Aufkleberschock kommen: High-End-Modelle mit den neuesten Technologien können Tausende von Geräten betreiben Dollar, aber lassen Sie sich nicht entmutigen.

    Die Preisspanne für Gasgrills ist sehr breit und es gibt viele großartige Optionen für einige der besten Grills unter 500 US-Dollar , die jahrelang Freude am Grillen bereiten. Bevor Sie mit dem Einkaufen beginnen, ist es wichtig zu berücksichtigen, was Sie wirklich für einen Grill benötigen, und sich nicht von den neuesten und besten Funktionen beeinflussen zu lassen, die für Sie und die Art und Weise, wie Sie kochen, möglicherweise nicht wichtig sind.

    Freistehend, eingebaut oder tragbar?

    Dies ist die erste grundlegende Entscheidung, die Sie treffen müssen, und sie hängt davon ab, wie Sie den Grill verwenden und welchen spezifischen Außenbereich Sie haben.

    Ein freistehender Grill ist ein Grill in voller Größe, mit dem Sie ihn flexibel auf der Terrasse, dem Deck oder im Garten bewegen können. Dies ist wichtig, wenn Sie es zur Unterhaltung oder zur Aufbewahrung am Ende der Saison verschieben müssen. Ein freistehender Grill hat Vorteile gegenüber einem eingebauten Stil für einen kleinen Außenbereich, in dem der Grill möglicherweise nicht als fester Bestandteil aufgestellt werden soll. Diese Grills sind in verschiedenen Größen erhältlich, um der Anzahl der Personen gerecht zu werden, für die Sie normalerweise kochen. Die meisten Modelle bieten auch ein oder zwei Seitenregale für praktischen Vorbereitungsraum, und einige haben möglicherweise sogar einen Seitenbrenner zum Zubereiten anderer Gerichte oder zum Aufwärmen von Saucen.

    Eingebaute Grills sind genau das: Sie werden in einer festen Einrichtung installiert, z. B. einer Außentheke oder einer voll ausgestatteten Küche. Zu den Vorteilen eines eingebauten Modells gehören mehr Ablagefläche um den Grill und das Gefühl einer echten Außenküche. Diese können haltbarer sein, weil sie an einer Stelle bleiben. Während sie eine gute Heimwerkerarbeit im Freien sind, sollte die Wahl, eine hinzuzufügen, über Ihren Genuss liegen, nicht um den Wert des Eigenheims zu steigern, da nicht alle Käufer dies so sehr schätzen werden wie Sie.

    Tragbare Grills sind normalerweise kleinere Tischmodelle, die Sie buchstäblich überall hin mitnehmen können. Sie laufen normalerweise aus kleinen Propankanistern und werden für Tagesausflüge, Camping, Heckklappen oder Grillabende am Strand verwendet. Das heißt, diese sind ideal für kleine Außenbereiche und diejenigen, die regelmäßig für ein oder zwei Personen grillen. Ein tragbarer Grill passt auf eine kleine Terrasse, die keinen Platz für einen großen Grill bietet, und eignet sich für einen Ort mit einer kurzen Grillsaison, da nicht jeder gerne bei Schnee oder Kälte im Freien grillt! Diese kosten normalerweise auch am wenigsten.

    Erdgas oder Propan?

    Bei tragbaren Grills wird auf jeden Fall Propan verwendet. Bei eingebauten oder freistehenden Grills haben Sie jedoch möglicherweise die Möglichkeit, sie an die Erdgasversorgung Ihres Hauses anzuschließen. Propan ist sicherlich sehr praktisch, besonders für diejenigen, die nicht die ganze Zeit grillen. Es bedeutet nur, den Propanstand in Ihrem Tank im Auge zu behalten, damit Ihnen nicht die Luft ausgeht. Eingebaute Grills werden normalerweise mit Erdgas betrieben, obwohl Propanmodelle für Gebiete ohne Gasversorgung verfügbar sind. Viele freistehende Grills können auf Erdgas umgestellt werden, dies ist jedoch nicht bei allen der Fall. Wenn Sie glauben, dass Sie es konvertieren möchten, stellen Sie sicher, dass der von Ihnen in Betracht gezogene Grill konvertiert werden kann.

    Diejenigen, die sehr häufig grillen, stellen möglicherweise fest, dass die Menge des verwendeten Propans eine größere Belastung darstellt und das Nachfüllen eine Unannehmlichkeit darstellt. Für diese Verbraucher ist Erdgas wahrscheinlich die bessere Wahl. Das Umrüsten eines Grills erfordert die Einstellung eines lizenzierten Fachmanns, was eine zusätzliche Ausgabe darstellt. Trotzdem lohnt es sich für viele Grillbegeisterte, die Gasgrills bevorzugen.

    Welche Größe brauchen Sie?

    Die Größe des Grills, den Sie kaufen sollten, hängt davon ab, wie viel Essen Sie gleichzeitig kochen möchten. Wenn Sie eine kleine Familie haben, aber viel unterhalten möchten, sollten Sie eine größere Größe in Betracht ziehen, als Sie möglicherweise nur für Ihre unmittelbare Familie benötigen.

    Im Allgemeinen hat ein kleiner Grill ein bis drei Brenner und eine Grillfläche von nicht mehr als 26 Zoll. Diese kleinen Größen mit weniger Brennern sind wahrscheinlich einfacher als die größeren Größen, aber Sie können sicherlich ungefähr ein Dutzend Burger gleichzeitig grillen. Ein mittelgroßes Modell verfügt über zwei bis vier Brenner und ist bis zu 30 cm breit. Hier werden weitere Funktionen hinzugefügt, darunter beispielsweise eine Rotisserie und möglicherweise ein Seitenbrenner. Große Grills haben normalerweise drei bis sechs Brenner und mit einer Breite von bis zu 43 Zoll können Sie mühelos Lebensmittel für eine Menschenmenge herauskurbeln. Die größeren Modelle können auch unterschiedliche Kochzonen und zusätzliche Funktionen wie eine Sengstation haben.

    Lesen Sie auch  Machen Sie die Arbeit richtig mit dem besten Werkzeug zum Entfernen von Fliesen
    Lesen Sie auch  Nicht im Dunkeln erwischt werden: Holen Sie sich einen solarbetriebenen Generator

    Was wirst du kochen?

    Ein weiterer Aspekt, den Sie beim Einkauf eines Grills berücksichtigen sollten, ist, welche Arten von Lebensmitteln Sie am meisten kochen. Wenn Sie beispielsweise ein Fleischliebhaber sind und regelmäßig Steaks grillen, ist es wichtig, einen Grill zu finden, der eine Hitze erreicht, die hoch genug ist, um das Steak zu braten, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Im Gegensatz dazu möchten Sie ein Modell mit guter Wärmekontrolle und nicht unbedingt dem höchsten Temperaturbereich, wenn Gemüse und empfindlichere Produkte wie Fisch Ihre Grillartikel sind. Überlegen Sie auch, ob Sie den Grill zum Rauchen oder zum langsamen Braten verwenden.

    Zusatzfunktionen?

    Selbst nachdem Sie die Art und Größe des benötigten Grills eingegrenzt haben, werden Sie möglicherweise mit einer Schiffsladung zusätzlicher Funktionen konfrontiert, die möglicherweise verfügbar sind oder nicht. Es ist eine gute Idee, die verschiedenen Optionen zu erkunden und herauszufinden, welche für Sie wichtig sind, damit Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sind.

    • Druckknopfzündung – Die meisten Gasgrills verfügen jetzt über eine Druckknopfzündung, aber einige Modelle leuchten immer noch mit einem Streichholz. Ein Druckknopfstarter oder eine elektronische Zündung mit Batterien erzeugt einen Funken, der wiederum das von den Brennern kommende Gas entzündet. Das Anzünden des Grills ist mit einem Zündsystem schnell, einfach und sicher.
    • Flammenbändiger – Dies sind Porzellan- oder Stahlelemente, die über den Brennern sitzen und dabei helfen, Schübe zu vermeiden, die Ihre Lebensmittel aufladen können. Sie sind eine physische Barriere zwischen der Flamme und dem Rost.
    • Seitenbrenner – Diese finden sich auf mittelgroßen und großen Grills und sind sehr praktisch, wenn Sie viel draußen kochen möchten. Es ist, als hätte man ein Kochfeld neben dem Grill. Sie können eine Sauce auf dem Brenner warm halten oder damit eine Beilage oder eine sekundäre Vorspeise wie gekochte Garnelen oder Hummer kochen. Grundsätzlich können Sie alles, was Sie an einem Brenner in Ihrer Küche tun, am Seitenbrenner eines Grills tun.
    • Rotisserie – Das Kochen eines langsam gebratenen Huhns ist einfach, wenn der Grill eine Rotisserie hat. Diese werden manchmal von einem speziellen Brenner begleitet. Auf dem Brathähnchenaufsatz können Sie auch Fleisch und anderes Geflügel langsam braten.
    • Ein Wärmeständer – Dies ist wie ein kleines Teilregal auf der Rückseite des Grills, mit dem Sie Lebensmittel von der Kochfläche entfernen und trotzdem warm halten können. Es ist auch praktisch zum Erwärmen von Lebensmitteln wie Brötchen und Brot.
    • Kraftstoffanzeige – Diese sind praktisch, wenn auch nicht ganz genau. Sie zeigen die im Tank verbleibende Propanmenge an, damit Sie sie nachfüllen oder einen zweiten Tank erhalten können.
    • Schrank – Die meisten freistehenden Gasgrills werden auf einem Wagen mit einem Schrank geliefert. Am einfachsten ist ein Regal, in dem sich der Propantank befindet, während andere Türen, Schubladen und andere Lagereinrichtungen haben.

    Jetzt, da Sie wissen, was Sie brauchen, finden Sie hier einige der besten Grills unter 500 US-Dollar, mit denen Sie im Freien kochen oder Spaß haben und effizient arbeiten können.

    1. Tragbarer Propangasgrill Weber Q 2000 – Titan


    Der tragbare Gasgrill Weber Q 2000 bietet neben der Portabilität, die viele Verbraucher suchen, viel Platz zum Kochen. Egal, ob Sie am See campen oder auf Ihrer kleinen Terrasse entspannen – die 280 Quadratzentimeter große Kochfläche dieses Weber-Grills bietet Platz für nahezu jedes Abendessen und wird per Knopfdruck ausgelöst. Der 12.000-BTU-Edelstahlbrenner wird mit einem Knopf gesteuert, der das Endlosbrennerventil zur Feinabstimmung Ihres Garvorgangs einstellt.

    Mit einem Aluminiumgussdeckel und einem Gehäuse mit Tropfkanälen verfügt der Weber Q 2000 über einen stabilen glasfaserverstärkten Nylonrahmen und Griffe, die das Tragen erleichtern. Im Inneren befindet sich ein mit Porzellan emaillierter Gusseisenrost zum gleichmäßigen Kochen. Es gibt auch eine Fettauffangwanne für eine einfache Reinigung. Auf beiden Seiten der Grillfläche befinden sich klappbare Arbeitstische, die viel Platz für Teller bieten und super bequeme Werkzeughaken enthalten. Dieser Grill wird mit einer 14,1- oder 16,4-Unzen-Propanflasche betrieben. Es gibt jedoch auch einen Adapterschlauch, der separat erhältlich ist, wenn Sie ihn an einen größeren 20-Pfund-Anschluss anschließen möchten. Propantank. Weber gewährt auf die Hauptteile des Grills eine Garantie von fünf Jahren und auf den Lack und andere Teile eine Garantie von zwei Jahren.

    Vorteile:

    • Sehr tragbar und einfach zu bedienen.
    • Käufer lieben es, wie gut es für seine Größe kocht und eine vierköpfige Familie problemlos ernährt.
    • Benutzer melden nur sehr wenige Schübe

    Nachteile:

    • Einige Rezensenten sagen, dass die Beistelltische stabiler sein könnten.
    • Einige haben Probleme festgestellt, den Vollbrenner ans Licht zu bringen.

    2. MASTER COOK 3-Flammen-Grill Propangasgrill

    Der MASTER COOK 3-Flammen-Grill-Propangasgrill ist ein sehr erschwinglicher Gasgrill in voller Größe mit drei Edelstahlbrennern, mit denen Sie BTUs an Kochleistung erhalten. Mit diesem vielseitigen Modell können Sie dank des integrierten piezoelektrischen Zündsystems, das per Knopfdruck ausgelöst wird, in kürzester Zeit kochen. Im Inneren bieten die Porzellan-Emaildraht-Kochgitter eine Kochfläche von 339 Quadratzoll und einen weiteren Wärmebereich von 132,8 Quadratzoll für insgesamt großzügige 471,8.

    Lesen Sie auch  Denken Sie darüber nach, einen kleinen Holzofen zu bekommen? Folgendes sollten Sie wissen:
    Lesen Sie auch  So wählen Sie die besten Holzbearbeitungsklemmen für Ihr Projekt aus

    Die Abdeckung des Grills besteht aus porzellanbeschichtetem Edelstahl und verfügt über ein eingebautes Edelstahlthermometer, mit dem Sie Ihr Lieblingsgemüse, Burger oder Hühnchen mühelos richtig braten können. Auf der Vorderseite befindet sich das Bedienfeld aus glattem Edelstahl mit verchromten Bedienknöpfen zum Einstellen der drei Brenner. Darunter befindet sich eine Frontplatte, mit der der Propantank getarnt werden kann. Der Schrank verfügt außerdem über zwei Beistelltische, die bei Bedarf ausreichend Platz für die Vorbereitung bieten. Außerdem können Sie sie zusammenklappen, wenn Sie dies nicht tun. Der gesamte Grill kann dank zweier Hochleistungsräder bewegt werden.

    Vorteile

    • Die Montage ist nicht schwierig.
    • Gutachter berichten, dass sie eine Vielzahl von Lebensmitteln ohne Aufflackern erfolgreich gekocht haben.
    • Käufer loben die vielseitige Grundfunktion zu einem sehr günstigen Preis.

    Nachteile

    • Einige Käufer berichteten, dass der Grill nicht so robust ist, wie sie erwartet hatten.
    • Der Schrank enthält keinen Stauraum.
    • Der Kundenservice wurde von einigen Rezensenten als herausfordernd eingestuft.

    3. Char-Broil Classic 4-Flammen-Propangasgrill mit Seitenregalen


    Dank des großen Kochbereichs und des schlanken Designs können Sie eine Menge mit Stil unterhalten, wenn Sie den Char-Broil Classic 4-Brenner-Propangasgrill mit Seitenregalen in Ihren Garten stellen. Mit diesem Vierbrenner-Modell, das 32.000 BTU Leistung liefert, können Sie bis zu 17 Burger gleichzeitig kochen. Es verfügt über 405 Quadratzoll Hauptkochraum sowie 190 Quadratzoll Nebenkochraum auf dem Wärmeständer, der bei Bedarf aus dem Weg geschwenkt werden kann. Starten Sie es schnell und einfach mit dem Piezo-Zündsystem, das per Knopfdruck funkelt. Mit den porzellanbeschichteten Kochrosten ist das Kochen und Aufräumen ganz einfach.

    Dieser langlebige und robuste Char-Broil-Grill aus Gusseisen und Stahl verfügt über einen mit Porzellan beschichteten Stahldeckel und einen Feuerraum, der den Elementen standhält und Ihnen jahrelanges Grillvergnügen bietet. Zusätzlich zum eigentlichen Grill verfügt dieses Modell über zwei robuste Seitenregale, die viel Platz für die Vorbereitung oder nur einen Platz zum Aufstellen Ihrer Platten bieten. Zwei robuste Räder sind auf einer Seite an der Unterseite des Grills angebracht, sodass Sie ihn überall auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Deck bewegen können. Dieses Modell ist für die Verwendung eines 20-Pfund-Modells ausgelegt. Propantank und kann nicht in Erdgas umgewandelt werden. Char-Broil gewährt auf diesen Grill eine Garantie von fünf Jahren auf die Brenner, zwei Jahre auf den Feuerraum und den Deckel sowie eine Garantie von einem Jahr auf alle anderen Teile.

    Vorteile:

    • Die Montage ist nicht schwierig.
    • Dieses Char-Broil-Modell ist sowohl hoch bewertet als auch erschwinglich.
    • Großzügiger Garraum und Vielseitigkeit beim Kochen.

    Nachteile

    • Grillregale klappen nicht herunter.
    • Kein Regal darunter, um den Propantank zu halten.

    4. Fuego Element 21-Zoll-Propangasgrill mit 2 Brennern


    Mit einem völlig anderen Profil bietet der Fuego Element 21-Zoll-Propangasgrill mit 2 Brennern großartiges Grillen auf kleinem Raum. Mit einer Grundfläche von nur 21 Quadratzoll bietet es erstaunlicherweise immer noch genug Platz zum Kochen, um bis zu 14 Burger gleichzeitig zuzubereiten. Das schlanke Design verfügt über zwei Brenner, die 22.000 BTU Leistung zum Erhitzen der 346 Quadratzoll des Kochens ausgeben Raum. Der robuste Gusseisen-Rost erhitzt die Wärme gleichmäßig und lässt Sie bei niedrigen oder hohen Temperaturen kochen. Die Brennerkonfiguration im Fuego Element ist einzigartig und bietet drei Möglichkeiten zum Kochen: Mit dem unabhängigen äußeren Brennerring von 15.500 BTU können Sie grillen. Unter Verwendung der Wärmereflexionsschilde im Deckel und in der Rückstandsschale kann der. Das Kochen ähnelt einem Heißluftofen, in dem Sie Lebensmittel braten können. Wenn beide Brenner gleichzeitig eingeschaltet sind, ist es heiß genug, um Steaks und Meeresfrüchte zu braten. Tatsächlich liegt der Temperaturbereich am Grill zwischen 250 und 650 Grad, den Sie mit dem eingebauten Thermometer überwachen können.

    Dieses schlanke Profil bringt einige Besonderheiten mit sich. Erstens schwenkt der Deckel in einem 45-Grad-Winkel, sodass Sie nicht über die heiße Grillfläche greifen müssen. Die Reinigung ist ebenfalls einfacher, da die Feuerschale ein offenes Design hat, sodass Fett und Schmutz in die herausnehmbare Schale fallen. Der hohe, schlanke Grill ist dank Griffen und feststellbaren Rollen leicht zu bewegen. Am Boden ist der Propantank durch eine Flügeltür zugänglich, ebenso wie die Tropfschale. Das Fuego Element ist eine vielseitige und unterhaltsame Möglichkeit, zu Hause zu grillen, egal wie klein Ihr Außenbereich ist.

    Vorteile

    • Wird heiß genug, um Fleisch zu braten.
    • Rezensenten lieben die Möglichkeit, einen Brenner auszuschalten und bei langsamer Hitze zu kochen.
    • Zubehör wie ein Pizza Stone Kit sind erhältlich.
    Lesen Sie auch  Einfach zu verwendende Klebeflaschen für Ihre Holzbearbeitungsprojekte \ u00a0

    Nachteile

    • Einige Käufer sagten, es sei nicht mächtig genug.
    • Einige Probleme wurden beim Abblättern von Farbe von der Kuppel festgestellt.

    5. Royal Gourmet Corp Performance 3-Brenner-Propangas- und Holzkohlegrill


    Mit zwei separaten Deckeln ist der Royal Gourmet Corp Performance 3-Brenner-Propangas- und Holzkohlegrill wie zwei Grills in einem. Holen Sie sich langsam gerösteten Holzkohlegeschmack auf der einen Seite und Schnellkochkomfort auf der anderen Seite. Der gesamte Grill besteht aus hochbelastbarem doppelschichtigem Edelstahl und verfügt über eine hitzebeständige Feuerbox. Beide Seiten des Grills haben Porzellangitter aus Gusseisen und einen Edelstahl-Wärmeständer, der Ihnen viel Platz zum Kochen bietet.

    Lesen Sie auch  Worauf ist bei einem Sonic Ice Maker zu achten?

    Auf der Gasseite erzeugen drei Edelstahlbrenner 25.500 BTU Wärme, und ein automatisches Zündsystem erleichtert den Start. Auf der Holzkohleseite befindet sich eine in der Höhe einstellbare Holzkohlepfanne, mit der Sie die Temperatur einfach steuern können. Beide haben ein eingebautes Thermometer, mit dem die Überwachung Ihrer Kochtemperatur zum Kinderspiel wird. Die Grills befinden sich auf einem Schrank mit zwei praktischen Beistelltischen, um die Bedienung zu vereinfachen. Darunter befindet sich ein Regal für den Propantank und ein eingebauter Flaschenöffner, sodass Sie jederzeit einen kalten öffnen können. Zwei Rollen und zwei Räder erleichtern das Bewegen dieses Grills.

    Vorteile:

    • Die Bequemlichkeit von Gas und die Echtheit von Holzkohle in einer Einheit.
    • Ideal für die Unterhaltung wegen des ganzen Kochraums
    • Fähigkeit, verschiedene Arten von Dingen gleichzeitig zu kochen.

    Nachteile

    • Die Montage kann eine Herausforderung sein.
    • Der Grill hat nur eine einjährige Herstellergarantie.
    • Es ist groß und kann daher auch in kleineren Räumen eingesetzt werden.

    6. Cabrio-Gasgrill Dyna-Glo Premier mit 5 Brennern und Seitenbrenner


    Dieser Dyna-Glo Premier 5-Brenner-Cabrio-Gasgrill mit Seitenbrenner quietscht knapp unter dem Preislimit, verfügt jedoch über viele Funktionen, die in Grills zu finden sind, die weitaus mehr kosten. Die gewaltigen 769 Quadratzoll Gesamtkochfläche – 552 Zoll Primärkochfläche – können bis zu 23 große Burger gleichzeitig verarbeiten. Dieses Modell verfügt über die EquiHeat®-Technologie, die die Wärme der fünf Edelstahlrohrbrenner mit 60.000 BTU gleichmäßig verteilt. Der mit Propan oder Erdgas betriebene Dyna-Glo aus rostfreiem Stahl verfügt über gusseiserne Kochgitter, um Brandflecken im Steakhouse-Stil zu erzeugen. Das Anzünden des Grills ist mit dem integrierten Zündsystem einfach.

    Auf der einen Seite hat der Grill ein handliches Regal zum Zubereiten oder Aufbewahren von Geschirr, auf der anderen Seite gibt es einen Seitenbrenner. Mit diesem Seitenbrenner, der weitere 12.000 BTUs ausgibt, können Sie ganz einfach Beilagen oder Saucen für die Artikel auf Ihrem Grill zubereiten. Wenn Sie es nicht verwenden, sitzt die Abdeckung bündig, sodass Sie noch mehr Platz im Regal haben. Darunter hat der Schrank zwei Türen, so dass Sie den Propantank und alle Notwendigkeiten, die Sie zur Hand haben müssen, verstauen können. Es verfügt auch über Räder, mit denen Sie es leicht auf der Terrasse oder in der Lagerung bewegen können.

    Vorteile :

    • Riesiger Kochbereich und Seitenbrenner.
    • Käufer sagen, es ist ein sehr attraktiver Grill.
    • Robust und langlebig.

    Nachteile:

    • Einige Rezensenten stellten Probleme mit Rost fest.
    • Die Garantie beträgt nur ein Jahr.
    • Käufer empfehlen zwei Personen für die Montage.

    7. Weber Q 3200 Propangasgrill – Titan


    Eine weitere fabelhafte Option für kleinere Räume oder größere Heckklappenpartys ist der Weber Q 3200 Propangasgrill. Er hat ein kleines Profil, ist jedoch eine größere Version mit 462 Quadratzoll Gesamtkochfläche, einschließlich eines Wärmeständers mit 69 Quadratzoll. Der Grill zündet seine zwei Edelstahlbrenner und 21.700 BTUs mit einem Druck auf den Zündknopf. Der Weber Q 3200 verfügt über zwei mit Porzellan emaillierte Gusseisen-Kochgitter, einen Aluminiumgusskörper mit Tropfkanälen sowie einen stabilen glasfaserverstärkten Nylonrahmen und -griff. Es verfügt auch über stufenlose Brennerventile, so dass Sie leicht bestimmte Temperaturen für den Grill einstellen können. Der höhere Aluminiumgussdeckel dieses Grills ermöglicht das Braten größerer Gegenstände und verfügt über ein eingebautes Thermometer an der Vorderseite.

    Neben dem Weber-Grill können zwei seitliche Arbeitstische mit Werkzeughaken zur Aufbewahrung oder zum einfachen Bewegen umgeklappt werden. Am Boden des Wagens befindet sich ein Bildschirm, der den Propantank verbirgt. Es gibt auch eine Grillgriffleuchte, mit der Sie nachts problemlos grillen können. Es gibt auch eine abnehmbare Fettauffangwanne zum einfachen Reinigen und einen Schlauch und einen Regler, der an Ihrem nachfüllbaren 20-Pfund-Propan befestigt wird. Weber gewährt auf seinen Grill eine fünfjährige Garantie auf die Aluminiumgussteile, die Deckelbaugruppe und die Edelstahlbrenner sowie auf die Kunststoffkomponenten und die Kochgitter aus Porzellan-Emaille-Gusseisen. Die Farbe, ausgenommen Verblassen oder Verfärbung, ist wie alle anderen Teile zwei Jahre lang bedeckt.

    Vorteile:

    • Rezensenten lieben die Art und Weise, wie der Grill kocht und dass er keine Hot Spots hat.
    • Das Licht für den Grill ist fantastisch.
    • Die Montage ist einfach.

    Nachteile

    • Einige Käufer mögen die schräge Grillfläche nicht.
    • Der Zugang zum Propantank ist schreibgeschützt.

    Alles, was Sie über den Bau und die Pflege Ihrer Außenterrasse wissen müssen

    Ein Haus und kein Deck zu haben, macht nicht wirklich...

    Comments

    Ein individuelles Einfamilienhaus in Nantucket, das seinen eigenen Regeln folgt

    Es gibt Bereiche, in denen Renovierungen aufgrund der...

    DIY Schmuckhalter aus Gewürzregal – IKEA Hack

    Sie haben wahrscheinlich eine Reihe von Möglichkeiten gesehen,...