Kaffeetisch-Designs, die Ihr Wohnzimmer fabelhaft aussehen lassen

    Es gibt nichts Schöneres, als einen kunstvollen Couchtisch hinzuzufügen, um im Wohnzimmer eine große Wirkung zu erzielen. Heutzutage sind so viele Stile, Formen und Materialien verfügbar, dass es leicht ist, einen zu finden, der einem Raum etwas Drama verleiht. Egal ob der Stil modern, rustikal oder total unbeschreiblich ist, der Couchtisch wird ein wichtiges Element im Raum sein. Wir haben Beispiele für Kaffeetische gefunden, die die Grenzen zwischen Kunst und Design auf die schönste Weise verwischen.

    Einundzwanzigste Galerie

    Quark Bronze gehört zu einer limitierten Serie niedriger Couchtische aus verschiedenen Materialien. Die Tische wurden von dem in Frankreich geborenen Emmanuel Babled aus Plexiglas, Kupfer, Holz oder Marmor gefertigt. Es ist ein großer und dramatischer Couchtisch, der sich ideal zum Verankern eines großen Raums eignet. Ihre Form ähnelt einer großen Skulptur, die ihre funktionalen Qualitäten nur noch verstärkt. Babled kombiniert traditionelle italienische Handwerkskunst mit digitalen Werkzeugen, die ihm helfen, sehr präzise Stücke herzustellen. Er hat in Paris und in seinem eigenen Studio in Mailand gearbeitet. Von dort zog er nach Amsterdam und hat sich nun in Lissabon niedergelassen, um seine Arbeit mit einer Vielzahl von Materialien fortzusetzen.

    Ammann Galerie

    Dieser imposante und dennoch faszinierende Couchtisch ist modern und gewichtig und stammt von Studio Nucleo. Der als Eisenzeit-Couchtisch bezeichnete Tisch besteht in der Tat aus brüniertem Eisen. Die Ausschnitte sind reflektierend und verleihen der Form eine zusätzliche Dimension, die sich bereits durch die geometrischen Schnitte um den Umfang unterscheidet. Der Tisch wurde exklusiv für die Ammann-Galerie von Studio, einem Künstler- und Designerkollektiv aus Turin, Italien, entworfen.

    Donzella Galerie

    Wie ein geometrisches Mosaik ist der Artide ein niedriger Tisch, der ein Kunstwerk handgeschnitzter Glasscheiben ist. Das neue Design wurde von den Ghiró Studios in Italien entworfen und verfügt über einen Messingfuß und einen Rahmen um jedes Paneel. Die unregelmäßigen Messingteile auf der Oberfläche sind nicht nur Einlagen, sondern die Messingbeine des Tisches, die sich über die Oberfläche des Tisches erstrecken. Es wurde eine limitierte Auflage von 12 Tischen mit zwei Künstlerexemplaren produziert. Dies ist ein spektakulärer Tisch, sowohl aus der Ferne wegen seiner Form und seines Glanzes als auch aus einer näheren Perspektive wegen seiner kunstvollen Details.

    Lesen Sie auch  Coole Holzwürfel Aufbewahrungsideen, um Ihr Zuhause zu entspannen
    Lesen Sie auch  Moderne Möglichkeiten, den Fernseher im Wohnzimmer nahtlos auszublenden

    Cristina Grajales Galerie

    Die in Mexiko-Stadt ansässige Innenarchitektin Gloria Cortina entwarf diesen Mathias-Couchtisch aus handgehämmertem patiniertem Messing. Die unregelmäßigen geometrischen Formen passen ein bisschen wie ein Puzzle zusammen, bieten jedoch eine große Vielseitigkeit für eine räumliche Anordnung. Cortina arbeitet in der Regel mit Materialien wie Tropenholz, speziellen Steinen, strukturierten Metallen und kostbaren Textilien, die sie sowohl lokal als auch global bezieht. Ihre Arbeit ist eine „Mischung aus Raffinesse der Alten Welt und mexikanischem Flair“, die sie unter Kennern von High-End-Design in Mexiko sehr beliebt gemacht hat, schreibt die Cristina Grajales Gallery.

    David Gill Galerie

    Elegant geschwungene Linien kennzeichnen die Entwürfe der legendären Zaha Hadid und dieser Couchtisch ist keine Ausnahme. Der Tisch besteht aus Aluminium und ist mit einem Polyurethanlack beschichtet. Er ist Teil eines limitierten Sets. Die farbintensive, glänzende Oberfläche unterstreicht die Reflexionswinkel und die glatte Silhouette. Wenn Sie nicht in einem von Hadid entworfenen Gebäude wohnen können, ist es genauso gut, diesen Tisch als Mittelpunkt Ihres Wohnzimmers zu haben – vielleicht sogar noch besser!

    Galerie Negropontes

    Dunkel und stark geädert stammt dieser Marmor-Couchtisch von Hervé Langlais aus der Architectural Landscape Collection. Es besteht aus Altissimo-Marmor aus Italien und ist mit einem geometrischen Motiv aus poliertem Messing eingelegt. Seine Größe ist beeindruckend und das Messingdetail ist ein empfindlicherer Kontrapunkt, der Sie dazu bringt, die Oberfläche des Tisches zu studieren, einschließlich des charakteristischen Adermusters. Der Tischfuß ist ebenfalls aus poliertem Messing.

    OK, technisch gesehen ist dies eine Bank, auch von Langlais, aber wir lieben sie auch als Couchtisch-Design. Die Banc Archs haben eine geringere Stellfläche und sind daher vielseitig auf engstem Raum einsetzbar. Das Stück besteht aus Santos Palisander mit einem dünnen Streifen aus poliertem Messing an den Enden und am Mittelbogen unten. Das Palisanderholz besticht besonders durch seine schöne Maserung bei voller Auslage. Die Arbeit stammt auch aus seiner Architectural Landscape Collection.

    Lesen Sie auch  15 wunderschöne rustikale Kommoden, die Ihres Hauptschlafzimmers würdig sind
    Lesen Sie auch  Coole Designs, die dem Interior Design eine neue Bedeutung verleihen

    Galerie Chastel-Marechal

    Dieses wunderbare Vintage-Stück ist ein Couchtisch des in Warschau geborenen Jorge Zalszupin. Der Designer floh aus Polen nach Rumänien, wo er Architektur studierte, bevor er nach Frankreich und nach dem Zweiten Weltkrieg nach Rio de Janeiro zog. Das Design ist einzigartig, mit seinen abgerundeten Kurven an der Oberseite, die im Kontrast zu den spitzeren Winkeln der End- und Beinform stehen. Die Oberseite enthält einen hängenden Zeitungsständer, der sehr unterschiedlich, aber auch sehr funktionell ist. Das Holz ist reich und leuchtend, ein perfektes Beispiel für ein ganz besonderes Vintage-Möbelstück.

    Liz O’Brien

    Der Propellertisch von Samuel Marx sieht genauso aus wie sein Namensvetter. Das Vintage-Stück wurde um 1945 hergestellt und die Propeller rund um den Sockel sind für die Ausstellung von Büchern ausgelegt. Die kleine Kante am unteren Rand jedes der acht Holzteile soll ein Buch aufnehmen. Die Basis dreht sich und ermöglicht den Zugriff auf alle Bücher von jeder Seite des Tisches. Dies ist wunderbar für Artbook-Liebhaber, die ihre Favoriten offener als in einem Stapel anzeigen möchten.

    Magen H Galerie

    Für eine spektakuläre Skulptur, die zufällig auch ein Couchtisch ist, ist diese Arbeit von René Broissant genau das Richtige. Der 1970 geschaffene Sockel besteht aus Eisen und trägt mit seinen geschwungenen Formen eine kräftige, organisch geformte Glasplatte. Eine abgeschrägte Kante, die durch einen undurchsichtigen Streifen hervorgehoben wird, definiert den Umfang des Glases und umrahmt die abstrakte Basis.

    Nicholas Kilner

    Dieser Couchtisch des renommierten Gio Ponti besticht durch seine Schlichtheit und ist ohne Zweifel ein zeitloses Stück. Der Sockel aus Eichenholz und Messing wurde um 1953 entworfen und trägt einen einfachen Glaskreis, wodurch das einzigartige Schnittdesign voll zur Geltung kommt. Pontis Genie zeigt sich sowohl in seinen architektonischen als auch in seinen Designprojekten.

    Lesen Sie auch  10 moderne Häuser decken das erstaunliche Potenzial von Murphy-Betten auf

    Priveekollektie Zeitgenössische Kunst | Design

    Der Cloud Couchtisch von Barberini & Gunnell wurde speziell für die Galerie Priveekollektie entworfen. Der Tisch besteht aus mehreren getrennten Formen und besteht aus orangefarbenem Onyx. Er wird von einer Basis aus massivem, gebürstetem Messing getragen, die zur Verhinderung von Oxidation beschichtet wurde. Die Künstler sagten, sie wollten „eine Wolke entführen, sie in dünne Schichten schneiden, wie es mit Marmorblöcken gemacht wird.“ Die abgerundeten Formen und die schönen Streifen des Onyx in Kombination mit dem goldenen Farbton rufen tatsächlich Visionen von Wolken hervor. Ein sehr verträumter Couchtisch!

    Lesen Sie auch  15 wunderschöne rustikale Kommoden, die Ihres Hauptschlafzimmers würdig sind

    Giustini / Stagetti

    Der Medusa-Couchtisch des italienischen Designers Andrea Anastasio ist ein modernes Material, das auf antike Weise zusammengefügt wurde. Die Plexiglasstücke und der verchromte Metallfuß stehen im Kontrast zu den abgerundeten Formen der Profile und der Verbindungstechnik. Der 2018 entworfene Tisch von Anastasio ist charakteristisch für seine Arbeit, die „einfache Gesten oder handwerkliche Techniken wie Assemblieren, Weben, Collagen usw. oder nur das Nebeneinander von Gegenständen, Unterstreichen von Gesten und Aspekten des täglichen Lebens, die normalerweise unbemerkt bleiben“, wiederholt.

    Galerie Maria Wettergren

    Ein weiteres Beispiel dafür, wie einfach etwas sein kann, ist dieser Tisch aus der Galerie Maria Wettergren. Der Würfelrahmen, der die Basis stützt, ist täuschend einfach, wirft jedoch einen geometrischen Schatten, der Tiefe verleiht. Ähnlich wie die Formen, die wir in der Schule gezeichnet haben, um Tiefe zu zeigen, erzeugt dieser Tischrahmen im Schatten dieselbe optische Täuschung: Auf welche Seite geht das Rechteck?.

    Von großen und imposanten Tischen bis hin zu schlanken, skulpturalen Modellen und Stücken, die sich auf einfache Geometrie stützen, verleihen kunstvolle Couchtische einem Wohnzimmer mehr als nur Funktion. Sie verleihen dem Design Flair und können der Mittelpunkt des Raumes vor dem Sofa sein. Warum einen schlichten Couchtisch wählen, wenn es so viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten gibt, die einen Raum aufregender machen?

    Seien Sie der beste Outdoor-Koch Ihrer Nachbarschaft mit dem teuersten Grill

    Der Frühling steht vor der Tür und vor allem, wenn...

    Comments

    Outdoor-Küchendesigns mit Pizzaöfen, Kaminen und anderen coolen Accessoires

    Outdoor-Küchen sind im Design traditioneller Häuser weit verbreitet....

    Was ist ein WLAN-Pelletgrill und brauchen Sie einen?

    In den letzten Jahren wurden WLAN-Pelletgrills immer beliebter....