Ihr vollständiger Leitfaden für Bahama-Fensterläden

Bahama Fensterläden sind seit einigen Jahren im Trend. Sie sehen einzigartig aus, weshalb Menschen in erster Linie von ihnen angezogen werden. Aber sie haben so viel mehr zu bieten als eine Strandstimmung. Bahama-Fensterläden haben viel zu bieten.

Über GM Construction LLCÜber GM Construction LLCÜber Superior Custom ShuttersÜber Northshore Millwork, LLC

Heute werden wir uns ansehen, was Bahama-Fensterläden sind, welche Materialien verwendet werden und warum oder warum man sie nicht bekommt. Lesen Sie unbedingt bis zum Ende, da Sie möglicherweise über Ihre eigenen Schlussfolgerungen überrascht sind.

Was sind Bahama-Fensterläden?

Bild von roll-a-way.com

Auch wenn Sie den Begriff „Bahama-Fensterläden“ noch nie gehört haben, haben Sie sie wahrscheinlich schon einmal gesehen. Besonders wenn Sie in der Nähe des Strandes wohnen. Sie öffnen sich im Allgemeinen vertikal und haben Lamellen, die übereinander liegen.

Die Fensterläden sind normalerweise an Häusern in Strandnähe zu sehen, da sie vor Hurrikanen und heißem Wetter geschützt sind. Sie können drinnen und draußen verwendet werden, werden aber normalerweise als Fensterabdeckung außerhalb von Häusern angesehen.

Woher kamen die Bahama-Fensterläden?

Über GM Construction LLC

Bahama-Fensterläden haben ihren Namen von ihrem Herkunftsort. Sie haben ihren Ursprung in der Karibik auf den Bahamas, um Schutz vor Stürmen zu bieten. Aus diesem Grund werden sie oft als „Sturmfensterläden“ oder „Hurrikanabdeckungen“ bezeichnet.

Hinweis: Der Begriff „Hurrikanabdeckung“ ist ein weit gefasster Begriff, der viele Arten von Fensterabdeckungen beschreibt, darunter auch Bahama-Fensterläden.

Bahama-Fensterläden werden seit Hunderten von Jahren, möglicherweise Tausenden von Jahren, auf die eine oder andere Weise verwendet. Aber der Name entstand erst, als die Bahamas ihren Namen erhielten, lange nachdem Christoph Kolumbus dort gelandet war.

Arten von Bahama-Fensterläden

Über Northshore Millwork, LLC

Nicht alle Bahama-Fensterläden sind gleich. Einige Bahama-Fensterläden sind Scheinläden, die wie Waschbretter aussehen. Manchmal haben gefälschte Bahama-Fensterläden Lamellen, die flach sind und sich nicht überlappen. Dies verringert den Schutz, den die Rollläden bieten.

Wir werden später mehr über „Schein“ -Läden sprechen. Zuerst müssen wir die Materialien durchgehen, die bei der Herstellung von Bahama-Fensterläden verwendet werden. So wie nicht alle Bahama-Fensterläden gleichermaßen hergestellt werden, bestehen nicht alle aus demselben Material.

Holz

Holzläden sind weit verbreitet, da sie gut aussehen, aber sie sind auch nicht so belastbar und erfordern mehr Wartung als andere Materialien. Viele Menschen, die in einem ruhigen Klima leben, bevorzugen jedoch Holz gegenüber anderen Materialien.

Lesen Sie auch  Was ist die richtige Höhe, um Bilder und Kunstwerke aufzuhängen?

Holz ist natürlich, sieht schön aus und kann leicht ersetzt werden. Außerdem mögen viele Leute einfach das „Ideal“ von Holz. Wenn Sie Holzböden und Holzmöbel haben, ist es schwer, Holz-Bahama-Fensterläden abzulehnen.

Ein großartiger Schreiner kann selbst Holzläden herstellen. Einige Leute bevorzugen diese Route, wenn sie einen Freund haben, der Holzmöbel herstellt. Auf diese Weise erhalten Sie die ultimative Anpassung.

Lesen Sie auch  Welchen Leitertyp sollten Sie wählen? - 9 verschiedene Leitertypen

Plastik

Kunststoff ist wahrscheinlich die billigste Option für Bahama-Fensterläden. Es ist nicht so langlebig wie andere und nicht das Beste für den Sturmschutz. Aber wenn Sie etwas anderes darunter haben und sich nur um das Aussehen kümmern, kann es funktionieren.

Kunststoff ist perfekt für preisbewusste Kunden, die einen Strandhaus-Look wünschen. Denken Sie daran, dass sie nicht ideal sind, wenn Sie in der Nähe des eigentlichen Strandes wohnen.

Verbund

Über die Plantation Shutter Company

Bahama-Fensterläden aus Verbundwerkstoff sind langlebiger als Holz und bieten eine große Auswahl an Farben und Stilen. Der einzige Haken ist, dass „Verbundwerkstoff“ viele verschiedene Dinge bedeuten kann, da es sich lediglich um eine Materialzusammensetzung handelt.

Um den Kauf von schäbigen Fensterläden zu vermeiden, sollten Sie so viel wie möglich über das jeweilige Set erfahren, das Sie sich ansehen. Schauen Sie sich die darin verwendeten Materialien an und fragen Sie einen Fachmann danach.

Fiberglas

Glasfaser wird häufig zur Isolierung und im Inneren von Badewannen / Duschen verwendet. Das Material hat mehr Vor- und Nachteile als die meisten anderen. Es ist „grün“, feuerfest und wasserbeständig. Ganz zu schweigen von der hervorragenden Isolierung.

Glasfaser ist jedoch nicht so haltbar wie andere Materialien, da sie beim Aufprall brechen kann. Sie eignet sich nicht für Asthmatiker und muss alle paar Jahre neu beschichtet werden.

Aluminium

Aluminium ist wahrscheinlich die beliebteste Art von Bahama-Fensterläden insgesamt. Das Material ist billiger als Holz, stärker als Verbundwerkstoff und natürlicher als Glasfaser. Also ja, rundum sind sie wahrscheinlich die beste Option.

Bedenken Sie jedoch, dass jeder anders ist und andere Dinge will. Sagen Sie zu keiner Art von Verschluss Nein, bis Sie sicher sind, dass es nichts für Sie ist.

Verschiedene Formen von Bahama-Fensterläden und „Schein“ -Läden

Über Superior Custom Shutters

Einige Unternehmen klassifizieren Bahama-Fensterläden anders als andere. Wenn der Verschluss rechteckig ist und sich vertikal öffnet, wird er häufig als Bahama-Verschluss angesehen. An dieser Klassifizierung ist nichts auszusetzen.

Lesen Sie auch  Welchen Leitertyp sollten Sie wählen? - 9 verschiedene Leitertypen

Dies bedeutet, dass „Fensterläden“, die wie Fenster aussehen, manchmal mit dem Wort „Bahama“ gekennzeichnet sind. Gleiches gilt für Rollläden, die einfach Bildschirme haben. Die meisten Unternehmen nennen es jedoch keinen Bahama-Verschluss, es sei denn, er hat überlappende Lamellen.

Warum Bahama Shutters bekommen?

Über Roll-a-Way-Sturm- und Sicherheitsläden

Lassen Sie uns das einfach klarstellen. Es gibt weit mehr Gründe, Bahama-Fensterläden zu bekommen, als Gründe, Bahama-Fensterläden nicht zu bekommen. Während wir uns die Gründe ansehen, warum wir sie nicht bekommen, müssen wir uns die Gründe ansehen, warum die Leute sie zuerst bekommen.

Vielseitigkeit

Bahama-Fensterläden sind optisch sehr vielseitig. Sie mögen auf den ersten Blick „Strandhaus“ schreien, aber es gibt mehr Stiloptionen, als Sie vielleicht denken. Sie können jede gewünschte Farbe von Bahama-Fensterläden erhalten.

Viele Leute, die ein Bauernhaus haben, bekommen sie, weil sie rustikal aussehen und oft wie ein Waschbrett aussehen.

Lesen Sie auch  24 Möglichkeiten, eine Decke höher aussehen zu lassen

Die Form ist eine andere Sache, die sehr vielseitig ist. Während die meisten Bahama-Fensterläden die gleiche Form haben, können Sie runde, diamantierte und mehr erhalten. Sprechen Sie mit Ihrem Auftragnehmer, um herauszufinden, welche Optionen Sie haben.

Sonnenlichtsteuerung

Über Säulenbau & Umbau

Einer der Hauptgründe, warum Menschen Bahama-Fensterläden bekommen, ist, dass Sie steuern können, wie viel Sonnenlicht hereinkommt. Ähnlich wie Jalousien können Bahama-Fensterläden eingestellt werden. Die Lamellen steuern, durch welches Licht es fällt, und Sie steuern die Lamellen.

Privatsphäre

Bahama-Fensterläden bieten erstaunliche Privatsphäre. Mit ihnen kann niemand in Ihr Haus sehen, es sei denn, Sie möchten, dass sie es tun. Es gibt nicht viele Optionen dafür, es sei denn, es befindet sich im Inneren. Die Kontrolle darüber zu haben, ist ein großes Plus.

Geld sparen

Bahama-Fensterläden sind in mehrfacher Hinsicht kostengünstig. Erstens sind sie billiger als die meisten anderen Optionen. Und zweitens reduzieren sie die Stromkosten, die aufgrund Ihrer Klimaanlage und Ihrer Lüfter gestiegen sind.

Sturmschutz

Dies ist der Hauptgrund, warum Menschen Bahama-Fensterläden bekommen. Die Fensterläden wurden zum Schutz vor hohen Temperaturen und Hurrikanen entwickelt. Sie decken Ihre Fenster in den meisten Fällen ab und schützen sie vor Schmutz und starkem Wind.

Wenn es jemals einen Grund gab, Bahama-Fensterläden zu bekommen, lassen Sie es Ihre Familie beschützen. Alles andere ist hier im Vergleich zu diesem Grund eine Neuheit.

Kauf und Installation von Bahama-Fensterläden

Über Palmetto Fenstermode

Lesen Sie auch  Holen Sie sich mit Teal den Frühling nach Hause

Die meisten Heimwerkerunternehmen verkaufen Bahama-Fensterläden. Wenn sie nicht im Geschäft sind, können Sie sie bitten, sie in das Geschäft liefern zu lassen, damit Sie sie in der folgenden Woche abholen können. Oft ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Wenn Sie etwas anderes als das, was sie zu bieten haben, möchten, sollten Sie ein wenig recherchieren. Beim Online-Kauf gibt es unbegrenzte Möglichkeiten. Es gibt einige Unternehmen, die sich auf Fensterläden in Bahama spezialisiert haben.

DIY Bahama Fensterläden

Die Installation von Bahama-Rollläden selbst ist nicht sehr schwierig. Die meisten von ihnen werden mit Hardware-Kits geliefert, die es einfach machen. Wenn Sie jedoch keine Erfahrung im Bauwesen oder im Heimwerken haben, ist es wahrscheinlich am besten, jemanden zu beauftragen, der diese Aufgaben übernimmt.

Kosten für Bahama-Fensterläden

Obwohl die Kosten für Bahama-Fensterläden je nach Stil und Material sehr unterschiedlich sind, ist es eine gute Faustregel, etwa 50 USD pro Quadratfuß zu veranschlagen. Dies ist deutlich weniger für Kunststoff-Fensterläden und mehr für teurere Materialien.

Sie können auch Bahama-Fensterläden nach Maß erhalten, was noch teurer ist. Aber wenn Sie sich umschauen, können Sie möglicherweise die perfekte Passform für günstigere finden, als Sie einen guten Satz Jalousien bekommen können.

Was die Arbeitskosten angeht, können Bahama-Fensterläden in ein oder zwei Stunden für Ihr ganzes Haus aufgestellt werden. Die Arbeitskosten sollten Sie also nicht zu sehr zurückwerfen. Zumal für die Arbeit nur etwa zwei Personen erforderlich sind.

Lesen Sie auch  Holen Sie sich mit Teal den Frühling nach Hause

Wann nicht Bahama Shutters zu bekommen

Über Sun Barrier Produkte

Es gibt nicht viele Gründe, keine Bahama-Fensterläden zu bekommen. Es gibt nur einen Grund, dies hier zu erwähnen, und es ist eher ein Grund, warum Sie keine Bahama-Fensterläden „brauchen“, als ein Grund, sie nicht zu bekommen. Die Wahl liegt immer noch bei Ihnen.

Wenn Sie in einem kühleren Klima leben, das nicht von Hurrikanen und starken Winden betroffen ist, benötigen Sie wahrscheinlich keine Bahama-Fensterläden. Alle anderen Profis gelten jedoch weiterhin. Bahama-Fensterläden sehen fantastisch aus, sind kostengünstig und bieten hervorragende Datenschutzoptionen.

Das gesagt, Bahama Fensterläden sind nicht jedermanns Sache Wenn Ihnen das Aussehen nicht gefällt und Sie nicht in der Nähe des Strandes wohnen, sind sie definitiv nichts für Sie. Aber keine Sorge, es gibt viele andere einzigartige Fensterabdeckungen, die Sie mit Sicherheit zufrieden stellen werden!