Eine Welt der modernen Lounge-Stühle in Bildern

    Jeder hat eine Vorstellung davon, was ein Loungesessel ist und wie er aussehen soll, aber nur wenige kennen die Entwicklung dieses Möbelstücks und seine Geschichte. Bevor wir jedoch auf solche Details eingehen, sollten wir zunächst die charakteristischen Merkmale des Loungesessels überprüfen. Dieses Möbelstück könnte genau als Sessel oder armloser Sessel bezeichnet werden. Es ist normalerweise gepolstert und bequem und ideal zum Entspannen.

    Der erste Liegestuhl stammt aus dem Jahr 1928 und wurde in Ungarn von Marcel Breuer entworfen. Später in diesem Jahr begann Le Corbusier auch mit der Herstellung ähnlicher Liegestühle. 1956 veränderten Charles und Ray Eames unsere Wahrnehmung von Liegestühlen und führten eine Reihe von High-End-Designs ein, die Luxus mit Komfort verbanden.

    Die ersten Liegestühle waren mit Gestellen aus Metall ausgestattet und mit Leder bezogen. Ihre verchromten Stahlrohrkonstruktionen waren ein charakteristisches Merkmal dieses Möbelstücks und dieses Bild inspirierte einige wirklich schicke Variationen wie dieses moderne Stück, das eine Schaukelbasis hat.

    Im Laufe der Jahre wurden viele Variationen des ursprünglichen Liegestuhls geschaffen. Sie sind die Anpassung des ursprünglichen Designs, nachdem sie neuen Kulturen und spezifischen Kriterien und künstlerischen Einflüssen ausgesetzt wurden.

    Die Chaiselongue wird oft als Teil der Liegestuhlfamilie angesehen, und die Unterschiede zwischen den Begriffen werden entweder übersehen oder als nicht vorhanden angesehen.

    Obwohl Liegestühle normalerweise gepolstert sind, ist dies nicht immer der Fall. Sie können jedoch jederzeit eine Matratze oder eine flauschige Decke auf den Holzsitz legen, um ihn bequemer zu machen.

    Lesen Sie auch  Die stilvollen Stapelstühle, die Sie in Ihrem Leben brauchen

    Wie bereits erwähnt, wurde das ursprüngliche Design des Loungesessels verändert und es wurden viele verschiedene Variationen erstellt. Zum Beispiel legen einige Liegestühle großen Wert auf das Aussehen und die ungewöhnlichen und faszinierenden Formen.

    Lesen Sie auch  Wunderschöne Samt-Schnittsofas für Ihren Stil

    Eine solche ungewöhnliche Variante ist der Loungesessel, dessen Design dem Liebessitz ziemlich nahe kommt. Dieser ist zum Beispiel ein ziemlich kontroverses Stück. Seine Rolle ist angesichts der Form, Größe und der anderen Designmerkmale etwas unklar.

    Liegestühle sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet und einige Designs sind auf diese Weise tatsächlich sehr vielseitig. Es gibt jedoch normalerweise Unterschiede zwischen den beiden Typen, hauptsächlich in Bezug auf Materialien und Oberflächen.

    Angesichts der Tatsache, dass Liegestühle in erster Linie bequem sein sollen, erscheint es ganz natürlich, sie mit Dingen wie einer Hängematte in Verbindung zu bringen. Genau dieses Konzept steckt hinter diesem ungewöhnlichen Design. Der Loungesessel hat ein gebogenes Gestell, das einen hängemattenartigen Sitz hält.

    Andere Designs konzentrieren sich mehr auf Einfachheit und Eleganz. Schauen Sie sich diesen eleganten Loungesessel an. Es hat eine flache und rechteckige verchromte Basis und einen abgewinkelten Sitz. Die beiden Teile sind nur an einem Punkt miteinander verbunden, sodass es so aussieht, als ob der Stuhl schwebt.

    Designs wie dieses hingegen sollen lässig aussehen und sich leicht bewegen lassen. Dies ist die Art von Liegestuhl, die drinnen genauso schön aussehen würde wie auf einer Terrasse oder einer modernen Terrasse am Pool.

    Dies ist ein Loungesessel, der uns hilft, das Design der ersten Möbelstücke dieser Art besser darzustellen, die Metallrahmen und gepolsterte Oberflächen haben und robust und dennoch elegant und elegant sind.

    Lesen Sie auch  Essen vom Feinsten - Eine exquisite Auswahl an runden Esstischsets

    Es gibt keine einzigartigen Merkmale für einen modernen Loungesessel. Es kann entweder futuristisch aussehen oder ein sehr einfaches und grundlegendes Design haben, bei dem wiedergewonnenes Holz und andere ähnliche Materialien verwendet werden.

    Lesen Sie auch  Essen vom Feinsten - Eine exquisite Auswahl an runden Esstischsets

    Die geschwungenen Linien und zarten Formen dieses Loungesessels heben ihn von anderen Produkten derselben Familie ab. Dies ist die Art von Akzent, die Sie in einem geräumigen Wohnbereich oder auf einer Terrasse verwenden können. Es kann mit der Decke, dem Kunstwerk oder der Landschaft abgestimmt werden.

    Wir neigen dazu, Liegestühle als vielseitige und sogar modulare Möbelstücke zu betrachten, die leicht bewegt und an die Vorlieben jedes Benutzers angepasst werden können. Dies ist jedoch nur die Definition für einen Teil aller verfügbaren Optionen.

    Es sieht ein bisschen aus wie eine aufblasbare Matratze, aber das ist bei diesem sehr bequemen Liegestuhl nicht der Fall. Obwohl der gepolsterte Sitz ein robustes Aussehen hat, ist der Rahmen, der ihn trägt, ziemlich schlank und fast vollständig verborgen. Als Ergebnis hat der Loungesessel diesen leichten Look, der sein Design ergänzt.

    Die ersten Liegestühle waren fast immer mit Naturleder bezogen und hatten immer diesen eleganten und nüchternen Look, ein bisschen wie dieser, obwohl das Design offensichtlich modern ist.

    Die Idee des Komforts wird hier auf ein neues Niveau gebracht. Der längliche Sitz, an den wir uns so gewöhnt haben, wird hier durch eine runde und bequeme Basis ersetzt, die durch eine halbkreisförmige Rückenlehne ergänzt wird.

    Die Kissen sind genauso wichtig wie das Gestell eines Loungesessels, insbesondere eines, der diesen beiden ähnlich ist. Entfernen Sie diese kuscheligen Kissen und Sie haben kein brauchbares Möbelstück mehr.

    Lesen Sie auch  20 Stühle mit skurrilen Designs und ungewöhnlichen Features

    Sie können einen Loungesessel in Kombination mit anderen Akzentelementen wie einer Ottomane oder einem Fußschemel verwenden. Die Kombination funktioniert, wenn der Stuhl einen kurzen Sitz hat. Alternativ passt ein Beistelltisch immer gut dazu.

    Lesen Sie auch  Runde Außenteppiche mit stilvollen Designs und Mustern

    Die ursprüngliche Kombination aus Metallrahmen und Lederpolster wurde modernisiert und wird hier in einer vereinfachten Version angezeigt. Darüber hinaus wird in vielen Fällen Holz anstelle von Metall bevorzugt.

    DIY Tafel Pflanzer

    Es ist die Jahreszeit, in der die meisten Menschen beginnen,...

    Comments

    DIY Tafel Pflanzer

    Es ist die Jahreszeit, in der die meisten...

    10 Tipps zum Erstellen einer gemütlichen Cottage-Küche

    Wenn Sie in einer ländlichen Gegend leben, ist...

    Gartentipps Teil I: DIY Hochbeete

    Reden wir über die Gartenarbeit. Betreibst du einen...