DIY Doppelwand Box Regal

Erstellen Sie mit diesem sich überschneidenden Wandkastenregalprojekt ein modernes Mittelpunktstück für Ihre Wände. Mit ein paar Bastelkisten in verschiedenen Größen, einer Säge, etwas Kleber und etwas Farbe können Sie dieses Stück in kürzester Zeit herstellen.

Perfekt für kleine Pflanzen oder Miniaturzubehör, für das Sie nie den richtigen Platz finden!

Zubehör, das Sie für dieses Regal benötigen:

  • 2 Holzkisten aus Holz (auf jeder Seite offen)
  • Bleistift
  • Herrscher
  • Bastelfarbe
  • Pinsel
  • sah
  • Holzkleber
  • Sprühlack
  • Hammer
  • 4 kleine Nägel

Anleitung zum Bau der Kastenwandregale:

Schritt 1: Platzieren Sie sie zusammen

Stellen Sie zunächst die Holzkisten nebeneinander. Messen Sie ungefähr, wo sich Ihre Boxen schneiden sollen. Markieren Sie mit einem Bleistift die Stellen auf der Box, die Sie schneiden möchten.

Schritt 2: Schneidvorgang

Schneiden Sie mit Ihrer Säge die Ecke gleichmäßig von der markierten Box ab (an der Bleistiftlinie). Dies sollte dann eng an der ungeschnittenen Box anliegen.

Schritt 3: Kleber

Tragen Sie eine dünne Schicht Holzleim auf die beiden Seiten auf, an denen die Schachtel geschnitten wurde, und lassen Sie gemäß den Anweisungen auf der Rückseite der Flasche Zeit zum Trocknen.

Schritt 4: Mit Nägeln sichern

Um die Befestigung der Boxen abzuschließen, platzieren Sie 2 sehr kleine Nägel an der Seite der Boxen, an der sie sich schneiden (2 Nägel auf jeder Seite).

Schritt 5: Malen

Sobald die Kartons zusammengehalten und getrocknet sind, geben Sie ihnen einen Anstrich oder Fleck. Hier ließen wir unsere Kisten au natural an den Seiten und bemalten nur die Ränder jeder Kiste. Mit diesem Schritt können Sie kreativ werden und Volltonfarben und Muster malen oder einfach dunkler färben. Passen Sie es an Ihren Stil und Raum an!

Lesen Sie auch  DIY Konfettikürbis für ein festliches Halloween
Lesen Sie auch  DIY Konfettikürbis für ein festliches Halloween

Verbunden: Die besten Hochleistungs-Regalhalterungen – unverzichtbar für Wandregale

Schritt 6: Lack auftragen

Zum Schluss die Schachtel mit einer gleichmäßig dünnen Lackschicht abrunden und trocknen lassen. Dies bildet eine Schutzschicht für die Holzkiste, was besonders wichtig ist, wenn Sie das Holz unbehandelt lassen. Wenn Sie das gesamte Regal streichen möchten, kann dieser Schritt optional sein.

Die Bastelkisten sollten zum Aufhängen kleine Klammern auf der Rückseite haben. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie die Kisten einfach direkt an die Nagelköpfe hängen, um die Rückseite mit Klammern zu versehen. Messen, nivellieren und hängen Sie Ihre Boxen auf. Und jetzt zum Spaß: Fügen Sie Ihrem neuen kleinen Regal ein paar hübsche Pflanzen, Vasen oder Accessoires hinzu!