Die Hauptunterschiede zwischen einem Wohnzimmer und einem Familienzimmer

Sowohl das Wohnzimmer als auch das Familienzimmer sind zwei wichtige Bereiche in einem Haus. Manchmal werden die Leute verwirrt und infolgedessen werden die Begriffe austauschbar. Tatsache ist jedoch, dass das Wohnzimmer alles andere als das Familienzimmer ist und es einige bemerkenswerte Unterschiede zwischen den beiden gibt.

Design und Dekor Ideen und Tipps

Egal, ob Sie sich für ein klassisches Wohnzimmer oder ein Familienzimmer entscheiden, das Design sollte in beiden Fällen einladend und so komfortabel wie möglich sein. Ein schönes Beispiel ist dieser von Dwell Interiors entworfene Raum mit einer hellen und neutralen Farbpalette, einem Holzboden und einem schönen Steinkamin. Es hat ein modernes Gefühl mit einer rustikalen Atmosphäre.

Derzeit haben viele Häuser einen offenen sozialen Bereich, der typischerweise die Küche und das Wohnzimmer umfasst. Das schafft bereits eine ungezwungene Atmosphäre und ermöglicht es diesen beiden Räumen, größer und luftiger auszusehen und sich so anzufühlen, als sie es als einzelne separate Räume hätten. Dies ist ein Beispiel von Le Belle Maison Interiors, wie ein solches Setup in Kombination mit einem traditionellen Design aussehen könnte.

Ein Kamin ist eine großartige Ergänzung zu einem Wohnzimmer oder einem Familienzimmer, und es gibt viele schöne Möglichkeiten, einen in einen solchen Raum zu integrieren. Dieser hat eine Holzumrandung, die wirklich zum Stil des Raumes passt. Außerdem gibt es hier keinen Fernseher. Weitere Informationen finden Sie im Studio SIR Development.

Im Vergleich dazu verfügt dieses Familienzimmer über einen Wandfernseher, aber keinen Kamin. Die Medienwand ist somit einer der möglichen Schwerpunkte, kann aber auch unbemerkt bleiben, wenn der Raum für andere Aktivitäten genutzt wird, an denen er nicht beteiligt ist. Dieser schöne Entwurf wurde vom Studio Leslie Cotter Interiors gemacht.

Lesen Sie auch  So installieren Sie Deckbalken

Dieses von Element Home Builders entworfene Familienzimmer verfügt über ein Dekor im Strandstil, das dazu beiträgt, dass es hell und luftig aussieht und sich auch so anfühlt, obwohl es nicht besonders groß ist. Es ist jedoch Teil eines offenen Grundrissbereichs und der Sofatisch dient als Trennwand. Der Kamin ist neben dem direkt darüber montierten Fernseher einer der Schwerpunkte. Diese Kombination ermöglicht mehr Flexibilität und Vielseitigkeit.

Lesen Sie auch  Beste Weg, um Betonplatten auf einer Terrasse zu entfernen

Eine ähnliche Kombination aus Kamin und Fernseher ist auch in diesem eleganten Wohnzimmer des Studios Royal Oaks Design zu sehen. Wie Sie sehen können, hat dieses Zimmer auch große Fenster und einen wirklich schönen Blick auf die Bäume und das Grün draußen. Als solches ist es ein entspannender Ort mit viel natürlichem Licht und ein sehr gemütlicher Ort, an dem man sein kann.

Dieses wunderbar geräumige Wohnzimmer eignet sich perfekt für ungezwungene und freundliche Besprechungen und die Unterhaltung von Gästen im Allgemeinen. Es hat einen großen L-förmigen Abschnitt und mehr Sitzgelegenheiten in Form von Hockern und Sesseln. Es ist ein Ort, an dem sich jeder hinsetzen, sich wohlfühlen und die Gesellschaft des anderen ohne Ablenkung genießen kann. Dies ist Teil eines Hauses, das von Charles Todd Helton Architect entworfen wurde.

Obwohl es in diesem Wohnzimmer keinen Kamin gibt, hat die TV-Wand eine schöne Steinstruktur und dies trägt dazu bei, ein warmes und gemütliches Ambiente zu schaffen. Darüber hinaus können durch die Erkerfenster hier eine Sitzecke hinzugefügt werden, von der aus man die Aussicht genießen kann. Schauen Sie sich Chas Architects an, um mehr Inspiration und inspirierende Projekte zu erhalten.

Lesen Sie auch  Wie man konkrete Plattform-Grundlagen anbringt

Eine hohe Decke ist normalerweise wünschenswert, insbesondere für ein Wohnzimmer. Es hilft, mehr Licht hereinzulassen und ein luftiges und geräumiges Interieur zu schaffen. Die Anpassung des Designs an diese architektonischen Merkmale kann eine Herausforderung sein. Das Einfügen eines Kamins und das Hervorheben dieser bestimmten Wand ist oft eine gute Strategie, wie hier von RKD Architects gezeigt.

Weitere interessante architektonische Merkmale, die ein Wohnzimmer oder eine Familie hervorheben können, sind gewölbte Fenster und Türen. Sie können sie in diesem eleganten Raum sehen, der von der Orren Pickell Building Group entworfen wurde. Zusammen mit dem traditionellen Kamin verleihen sie dem Design eine raffinierte Note und helfen dem Raum selbst, ein Statement abzugeben.

Wenn Sie keinen Fernseher im Raum haben möchten, gibt es andere Möglichkeiten, den Raum interessanter zu gestalten. Zum Beispiel können Sie die Wände mit Kunstwerken oder gerahmten Bildern dekorieren lassen. Einige der Möbelstücke können auch als Mittelpunkt dienen, wie dieser skulpturale Couchtisch, der in diesem charmanten Familienzimmer von Studio Coats Homes enthalten ist.

Lesen Sie auch  So reinigen Sie Fliesenmörtel mit Backpulver und kommerziellen Produkten

Wenn möglich, ist es immer von Vorteil, wenn das Wohnzimmer eine Verbindung zum Freien hat. Dieses wunderschöne Interieur, das vom Studio Christian Dean Architecture entworfen wurde, fühlt sich sehr frisch, luftig und offen an, was teilweise den großen Fenstern und der Glastür zu verdanken ist, die es mit dem Garten verbindet.

Der Standort.

Einer der Unterschiede zwischen diesen Räumen besteht in dem Teil des Hauses, in dem sie sich befinden. Das Wohnzimmer ist der geräumigste Raum des Hauses und befindet sich normalerweise im Herzen des Hauses und nimmt den vorderen Teil ein. Es ist auch als Vorraum bekannt. Manchmal ist es mit dem Esszimmer verbunden.

Lesen Sie auch  So färben und versiegeln Sie eine Holzpergola

Im Allgemeinen grenzt das Familienzimmer an die Küche an und wird in einigen Fällen Teil der Küche. Familienzimmer verfügen häufig über eine Tür, die direkt in den Garten oder Innenhof, die Terrasse usw. Führt.

Funktion.

Das Wohnzimmer ist der Raum, in dem wir Gäste unterhalten und Freunde und Verwandte willkommen heißen. Es ist ein komfortabler, aber auch etwas formeller Bereich.

Ein Familienzimmer ist informeller und dient oft als Mehrzweckraum. Menschen nutzen es oft als Heimbüro, wenn sie sich um einige arbeitsbedingte Probleme kümmern müssen.

Design.

In Bezug auf das Design ist bekannt, dass Wohnzimmer fast immer ein Unterhaltungszentrum, einen Fernseher und manchmal sogar einen Computer enthalten. Sie haben aber auch viel Stauraum und ein mehr oder weniger klassisches Layout.

Andererseits müssen Familienzimmer flexibel und vielseitig sein. Sie sind Orte, an denen sich Familienmitglieder und Gäste treffen, um zu plaudern, Musik zu hören, Spiele zu spielen und alle möglichen anderen Aktivitäten zu genießen. Aufgrund ihres informellen Aussehens scheinen sie oft bequemer zu sein. Sofas und Liegen sind ein Muss.

Das Wohnzimmerdekor konzentriert sich normalerweise mehr auf Design und Stil und weniger auf Funktion. Die Akzentdetails sind häufig mit Kunstwerken und anderen weniger personalisierten Elementen verziert.

Lesen Sie auch  Richtig gedeckter Tisch für jeden Anlass

In einem Familienzimmer sind gerahmte Familienporträts, Erbstücke und Fotos üblich.